Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Prototyp mit LTE-Modem wurde von der FCC zugelassen.
Ein Prototyp mit LTE-Modem wurde von der FCC zugelassen. (Bild: Microsoft)

Microsoft-Tablet: FCC-Einträge deuten auf Surface 2 mit LTE hin

Es gibt mittlerweile konkrete Hinweise darauf, dass Microsoft sein Tablet auch mit Mobilfunktechnik auf den Markt bringen wird. Wer mobiles Surfen mit Surface haben möchte, muss sich nach derzeitigem Stand jedoch an Windows RT gewöhnen. Wann das Gerät erscheint, bleibt unklar.

Anzeige

FCC-Dokumente deuten auf eine geplante Veröffentlichung eines Surface-Tablets mit Mobilfunkmodem hin. Sie sind entsprechend den Anforderungen von Microsoft nun freigegeben worden.

Interessanterweise beantragt eines der Dokumente vom 20. Januar 2014 Stillschweigen von der FCC, und zwar bis zum 14. Juli 2014. Erst dann kann die FCC auch Fotos der Geräte veröffentlichen, sofern dem Antrag stattgegeben wird. Dementsprechend sind die Dokumente bisher unvollständig. Microsoft nimmt sich viel Zeit, um eine LTE-Version auf den Markt zu bringen.

Wie lange ein Testvorgang insgesamt dauern kann, deutet sich anhand eines Testreports an. Dieser ist bereits auf den 10. November 2013 datiert. Die nun regulär freigegebenen Dokumente deuten also nicht auf eine baldige Veröffentlichung hin - anders als The Verge und Engadget mutmaßen.

Das bei der FCC getestete Gerät wird unter anderem auf den Frequenzbereich 750, 1.700 und 1.900 MHz getestet, was Hinweise auf ein US-Modell sind. Es unterstützt die W-CDMA-Bänder 2 und 5 sowie die LTE-Bänder 2, 4, 5 und 17. Ob auch andere Bänder unterstützt werden, die die FCC möglicherweise nicht testen muss, geht aus den Dokumenten nicht hervor.

Laut dem SAR-Evaluation Report vom 17. Januar 2014 hat das Gerät (Portable Computing Device) ein Display mit 270 mm im Durchmesser (etwa 10,7 Zoll) und nahezu identische Ausmaße des Surface 2 oder des Surface 2 Pro. Die Dicke des Geräts wird nicht direkt angegeben, ist aber anhand der Zeichnungen auf Seite 32 sichtbar. Davon ausgehend, dass die Zeichnungen den korrekten Maßstab abbilden, ist das gezeigte Gerät weniger als 10 mm dick und damit wohl die RT-Version Surface 2 des Tablets.


eye home zur Startseite
Alexspeed 20. Feb 2014

So sehe ich das auch. Die neuen Atoms brauchen sich vor keinem Tablet-Prozessor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ISCUE, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 0,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  2. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  3. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58

  5. Re: Geht dann Spotify Web eines Tages auf dem...

    redwolf | 01:56


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel