Microsoft: Surface Laptop 4 soll bei 1.130 Euro starten

Erneut gibt es ein 13,5- und ein 15-Zoll-Modell des Surface Laptop, es stehen AMD- oder Intel-Chips zur Wahl. Die Akkugröße ist irritierend.

Artikel veröffentlicht am ,
Surface Laptop
Surface Laptop (Bild: Microsoft)

Microsoft soll planen, den Surface Laptop 4 am 27. April 2021 in den Handel zu bringen. Das berichtet Winfuture unter Bezug auf einen ungenannten Online-Shop, bei welchem das Datum samt Spezifikationen und Preisen durch einen Fehler einsehbar war.

Stellenmarkt
  1. IT-Generalist (m/w/d)
    SaluVet GmbH, Bad Waldsee
  2. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

Der Surface Laptop 4 folgt dem Prinzip des Surface Laptop 3 (Test) und soll grundsätzlich in zwei Varianten angeboten werden: einmal mit einem 13,5-Zoll-Display und einmal mit einem 15-Zoll-Bildschirm. Beide Versionen sind mit einem AMD- oder einem Intel-Chip ausgestattet, so wie bisher auch schon.

Äußerlich ändert sich nichts, es bleibt bei einer USB-3.2-Gen1-Type-A- und einer USB-3.2-Gen2-Type-C-Buchse plus Surface-Connect und Audioklinke. Neu ist ein Schacht, über den die verschraubte NVMe-SSD zu erreichen ist. Microsoft verwendet zwar beim größeren Surface Laptop 4 ein höher auflösendes Display, der Akku des 15-Zöller weist mit 49 Wattstunden aber die gleiche Kapazität wie beim kleinen Modell auf.

Upgrade auf Renoir und Tiger Lake

Im Inneren stecken aktuelle Prozessoren: Von AMD kommen die Ryzen Surface Edition auf Basis des Renoir-U-Designs mit 15 Watt, konkret ein sechskerniger Ryzen 5 4680U oder ein achtkerniger Ryzen 7 4980U. Alternativ rechnen ein Core i5-1145G7 oder ein Core i7-1185G7, beides Quadcores mit Tiger-Lake-U-Technik.

Golem Akademie
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22.–23. März 2022, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Passend dazu gibt es 8 GByte bis 32 GByte an verlötetem LPDDR4X-Arbeitsspeicher, die austauschbare NVMe-SSD fasst je nach Ausstattungsvariante zwischen 128 GByte und 1 TByte. Erneut ist Wi-Fi 6 (802.11ax) mit dabei, auch Bluetooth wird unterstützt. Laut Winfuture startet der Surface Laptop 4 bei 1.130 Euro, hierfür gibt es die 13,5-Zoll-Version mit Ryzen 5 4680U samt 8 GByte RAM und 256 GByte Speicher.

Unser Fazit zum fast baugleichen Surface Laptop 3 mit 15 Zoll lautete: Das Notebook ist exzellent verarbeitet und für seine Größe sehr leicht, dafür fällt die Akkukapazität vergleichsweise gering aus. Tastatur und Trackpad gehörten zu den Highlights des Gerätes, nur zwei USB-Anschlüsse sind aber wenig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Microsoft Surface Laptop 3, 13,5 Zoll Laptop (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 10 Home) Platin


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /