Microsoft: Surface Duo wird zum Xbox-Handheld

Dank eines Updates für die Game-Pass-App lässt sich Microsofts Surface Duo dank seiner zwei Bildschirme wie eine Handheld-Konsole verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Surface Duo von Microsoft
Das Surface Duo von Microsoft (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Microsoft hat ein Update für seine Android-App Xbox Game Pass veröffentlicht, das Dual-Screen-Unterstützung für das Surface Duo mit sich bringt. Damit lässt sich die Streaming-App für Xbox-Spiele auf beiden Bildschirmen des klappbaren Smartphones verwenden. Das Surface Duo ähnelt dadurch einer Handheld-Konsole, wie The Verge berichtet.

Stellenmarkt
  1. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

Anders als bisher werden die Controller-Einblendungen nicht mehr über dem Spiel eingeblendet, sondern separat auf dem zweiten Display angezeigt. Dadurch liegen sie beim Spielen nicht mehr über den Spielinhalten, wie es bei Smartphones mit nur einem Bildschirm immer noch der Fall ist.

Das Surface Duo sieht dank des Updates der Game-Pass-App tatsächlich mehr nach Gaming-Handheld als nach Smartphone aus. Für manche dürfte der virtuelle Controller immer noch gewöhnungsbedürftiger als ein echtes Gamepad sein. Alternativ kann das Surface Duo natürlich weiterhin mit einem Controller verbunden werden.

Touch-Unterstützung für über 50 Spiele

The Verge zufolge hat Microsoft bislang die Touch-Steuerung für mehr als 50 Spiele hinzugefügt. Auf der Übersichtsseite der in Game Pass enthaltenen Spiele lässt sich ein Filter aktivieren, der die ohne physischen Controller spielbaren Games anzeigt.

In der Update-Beschreibung der Game-Pass-App erwähnt Microsoft lediglich das Surface Duo als mögliches Endgerät für die neue Display-Aufteilung. Für Geräte mit faltbarem Display ist sie offenbar nicht verfügbar.

MICROSOFT Surface Duo, Convertible mit 8,1 Zoll Display, 6 GB RAM, 256 GB Flash, Adreno 640, Gletscher

Das Surface Duo hat im Test von Golem.de vom Konzept her überzeugt - nicht jedoch von der Software und der Hardware, vor allem angesichts des Preises von damals über 1.500 Euro. Im Herbst 2021 soll Gerüchten zufolge eine zweite Version des klappbaren Smartphones erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Kleba 25. Mai 2021 / Themenstart

Ich warte noch wenigstens auf v2 bevor ich mir das näher anschaue. Wenn v2 überzeugt und...

MR-2110 25. Mai 2021 / Themenstart

Jetzt ein Sony psp Smartphone und ps now cloud gaming. Ein richtiges xbox phone würde...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /