• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der SQL-Server 2016 ist als Nachfolger der Version 2014 bald fertig.
Der SQL-Server 2016 ist als Nachfolger der Version 2014 bald fertig. (Bild: Microsoft)

Etwas mehr als zwei Jahre nach der Veröffentlichung des SQL Servers 2014 wird Microsoft den Nachfolger freigeben. Der SQL Server 2016 wird am 1. Juni 2016 zur Verfügung stehen, wie Microsoft bekanntgab.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Reutlingen
  2. über duerenhoff GmbH, Bielefeld

Microsoft verspricht vor allem Leistungssteigerungen. Als In-Memory-Datenbank soll der SQL Server sich besonders gut eignen. Außerdem soll er sicherer als sein Vorgänger sein. Dafür soll eine Verschlüsselung sorgen, die immer aktiv sein und trotzdem keine Nachteile in der Leistung des Datenbankservers haben soll. Eine flexiblere Nutzung der Daten soll die verbesserte Einsicht auf mobilen Geräten bieten.

Insgesamt wird es vom Server vier Versionen geben: Enterprise, Standard und Express sind herkömmliche Varianten des Servers. Die Developer Edition wird gleich zum Start kostenlos freigegeben. Microsoft bietet auch den 2014er Server in einer Entwicklerversion seit rund einem Monat kostenlos an.

Für Vorabtests befindet sich der SQL Server 2016 derzeit in der Release-Candidate-Phase.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

mainframe 03. Mai 2016

Weiß jemand, wann Server 2016 auf den Markt kommt?


Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /