• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft Solitär wird 30: Solitär stiehlt seit 30 Jahren Mittagspausen in Büros

Zusammen mit Windows 3.0 kam auch Windows Solitär. Microsoft feiert dessen 30. Geburtstag mit T-Shirts, Tassen und einem Rekordversuch.

Artikel veröffentlicht am ,
Solitär hat wohl nahezu jede Kindheit oder Jugend begleitet.
Solitär hat wohl nahezu jede Kindheit oder Jugend begleitet. (Bild: Microsoft)

Nur noch eine Runde, dann geht es an die Arbeit zurück: Microsoft feiert das 30. Jubiläum des digitalen Kartenspiels Solitär. Seit dem Erscheinen von Windows 3.0 im Jahr 1990 wurde es unter dem Namen Windows Solitaire direkt mitgeliefert und macht seitdem die Mittagspausen von Büromitarbeitern kürzer. Windows 7 war die letzte Version von Microsofts OS, welche das Kartenspiel nativ vorinstalliert hatte, neben anderen Klassikern wie Minesweeper. Seit Windows 8 wurde das Spiel allerdings als separate Applikation in den Microsoft Store verlegt. Die App heißt Microsoft Solitaire Collection und ist mittlerweile auch auf Android und iOS verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hartenstein
  2. Stadtwerke Herford GmbH, Herford

Zum Jubiläum ruft Microsoft dazu auf, diese kostelose Applikation aus dem Microsoft Store herunterzuladen und im Verlauf des Tages zu spielen. Das Ziel: den Rekord gleichzeitig aktiver Spieler zu brechen. Der liegt laut Microsoft bei derzeit 100 Millionen Händen innerhalb von 24 Stunden. Die Spielerschaft besteht dabei aus 35 Millionen Personen, die schwarze auf rote Karten legen und umgekehrt. Zum Vergleich: Blizzards MMORPG World of Warcraft hat etwa 10 Millionen Spieler. Der Battle-Royale-Shooter Fortnite liegt mit etwa 78 Millionen Spielern allerdings weit vorn.

Im Mai 2019 wurde Microsoft Solitär vom Strong Museum of Play zur World Video Game Hall of Fame hinzugefügt. Dort wird es neben Klassikern wie Super Mario Kart und Mortal Kombat zur Schau gestellt. Unter den Finalisten des Jahres 2020 sind Titel wie Guitar Hero, Goldeneye 007 und Minecraft.

Menschen, die es mit Solitär wirklich ernst meinen, können sich bei Microsoft auch Merchandising-Artikel dazubestellen. Es gibt Kaffeetassen und T-Shirts mit Jubiläumsaufdruck.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...

Anonymer Nutzer 23. Mai 2020

Tjoa und im spanischen und italienischen heißt es Solitario (de Cartas/di Carte). Im...

Kröte 22. Mai 2020

Bei uns gab es auch irgendwann von oben die Anweisung Spiele von den Firmenrechnern zu...

Anonymer Nutzer 22. Mai 2020

Hmm ehrlich gesagt weiss ich das nicht mehr :) Hab mir dann eher das alte geladen, das...

M.P. 22. Mai 2020

... zurückkamen, gab es immer viel aus dem "Industriepraktikum" zu erzählen, bis man...

Anonymer Nutzer 22. Mai 2020

Kannst es dir auch von einigen Seiten herunterladen :) Finde es auch besser, als die...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

      •  /