Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Skype nun auch für Windows Phone, aber nur im Vordergrund

Microsoft hat nun die Skype-Version für die Windows-Phone-Plattform fertiggestellt. Wie seitens der Firma schon vorher bekanntgegeben, fehlt Skype die Multitasking-Fähigkeit, die Umsetzungen auf andere Plattformen haben. Zum Erreichbarsein ist die App damit nicht geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype gibt es jetzt auch für die Windows-Phone-Plattform.
Skype gibt es jetzt auch für die Windows-Phone-Plattform. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft hat die finale Version 1.0 von Skype für Windows Phone freigegeben - deutlich später als die Umsetzungen für andere Plattformen wie etwa Android und iOS. Die ehemalige eBay-Tochter Skype ist bereits seit fast einem Jahr ein Teil des Microsoft-Konzerns. Damals bezahlte Microsoft rund 8,5 Milliarden US-Dollar für den VoIP-Anbieter. Doch trotz der vergangenen Zeit ist Skype für Windows-Phone-Smartphones nicht vergleichbar mit den Umsetzungen für andere Plattformen.

Trotz Skype in der Hosentasche nicht erreichbar

Stellenmarkt
  1. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  2. Vodafone GmbH, Hamburg

Die Anwendung funktioniert nämlich nur, wenn sie im Vordergrund ist. Steckt der Nutzer sein Windows-Phone-Smartphone in die Hosentasche, wird allerdings nicht automatisch in den Offlinestatus gewechselt. Skype für Windows Phone suggeriert dem Gegenüber, der Nutzer sei noch erreichbar. Verpasste Anrufe oder auch Anrufversuche bekommt ein Anwender von Microsofts Smartphone-Plattform nur mit, wenn er wieder in die Anwendung wechselt. Auch die Live-Kacheln werden nicht aktualisiert, um etwa verpasste Anrufe oder Chatnachrichten anzuzeigen.

Das bedeutet auch, dass der Anwender beim Skype-Telefonat nicht kurz in andere Anwendungen schauen darf, um dem Gegenüber etwa ein paar Notizen zu übermitteln, die aufgeschrieben wurden. Die Verbindung brach in unserem kurzen Test automatisch ab.

Mit der Windows-Phone-Version dauerhaft über Skype erreichbar zu sein, ist also nicht möglich. Sie reicht aber, um Kontakte anzurufen oder mit ihnen zu chatten. Ärgerlich ist, dass der Onlinestatus bei Windows-Phone-Anwendern weiter angezeigt wird, wenn diese längst nicht mehr erreichbar sind.

Wer Skype installieren möchte, findet die kostenlose App im Marketplace der Windows-Phone-Plattform. Skype setzt Windows Phone 7.5 alias Mango voraus. Eine der großen Neuerungen von Mango ist die Multitaskingfähigkeit des Systems, eine Funktion, die bei Skype derzeit noch komplett brachliegt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,77€
  2. 2,99€
  3. 2,22€

ed_auf_crack 24. Apr 2012

wie echt oder? Ich habe bei meinen Pre3 keine Probleme

SoniX 24. Apr 2012

Letzten Endes ist sowieso WebOS allem überlegen *g Kann Multitasking inkl. Livevorschau...

Artikelhasser 23. Apr 2012

keinerlei Verzögerung. Nachrichten werden direkt versendet und kommen auch sofort an..

Schnickschnack 23. Apr 2012

Das Problem können auch die Provider sein. Keiner der Provider hat daran Interesse eine...

irgendwersonst 23. Apr 2012

Ich sehe das etwas zwiegespalten, zum Einen ist es natürlich doof wenn man nicht...


Folgen Sie uns
       


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
    Lightyear One
    Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

    Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
    Von Wolfgang Kempkens

    1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
    2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
    3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

      •  /