Abo
  • Services:
Anzeige
Skype für Android
Skype für Android (Bild: Microsoft)

Microsoft Skype für Android mit Werbeeinblendungen

Microsoft wird künftig Werbung in der Skype-App für die Android-Plattform anzeigen. Das Update auf die Version 4.3 bereitet vielen Nutzern Probleme und bringt dabei kaum neue Funktionen.

Anzeige

Microsoft will in den kommenden Wochen damit beginnen, Werbung auf den Hauptbildschirm der Skype-App für Android einzublenden. Das hat das Unternehmen anlässlich der Veröffentlichung der neuen Skype-Version 4.3 für Android bekanntgegeben. Derzeit ist unklar, ob das aktuelle Skype-Update eingespielt sein muss, damit Microsoft Werbung in der Sykpe-App anzeigen kann. Falls die Werbung nur nach dem Update erscheint, hätten Nutzer einen Anreiz, bei der alten Version zu bleiben, um ohne Bezahlung weiterhin eine werbefreie Version der Messaging-App zu nutzen.

Nutzer beklagen Abstürze nach dem Update

Denn nach dem Update haben sich etliche Anwender in Google Play Store darüber beklagt, dass die Skype-App auf ihren Geräten nach kurzer Zeit abstürzt. Damit lässt sich Skype bei den betreffenden Nutzern derzeit nur stark eingeschränkt nutzen. Mit dem Update sollten eigentlich vor allem mehr Sprachen unterstützt werden und das Display bleibt nun während eines Skype-Anrufs angeschaltet.

Davon verspricht sich Microsoft stabilere Skype-Telefonate, wenn das Gerät per WLAN mit dem Internet verbunden ist. Denn so manches Android-Gerät schaltet die WLAN-Funktion aus, sobald das Display ausgeschaltet wird. Dies lässt sich in den Android-Einstellungen konfigurieren. Diese Android-Funktion dient dazu, die Akkulaufzeit zu verlängern. Mehr Nutzerkomfort bringt aber die Einstellung, WLAN eingeschaltet zu lassen, wenn das Display aus geht.

Ansonsten soll das Update Fehlerkorrekturen bringen. Die neue Version soll auf HTC-Smartphones nun nicht mehr abstürzen und es wurden Fehler beseitigt, die nur auf Samsung-Geräten auftraten. Zudem soll der Fehler nun korrigiert sein, dass die Tonwiedergabe falsch umgeleitet wurde.

Abokunden erhalten keine Werbeeinblendungen

Werbeeinblendungen sollen in der Skype-App in den kommenden Wochen nur erscheinen, wenn keine Abomodelle abgeschlossen sind. Skype 4.3 für Android steht im Play Store zum Herunterladen bereit.


eye home zur Startseite
Endwickler 27. Sep 2013

Du meinst so einen (ehemaligen) Platzhirsch? http://www.wildschweine.net/comicx...

Endwickler 27. Sep 2013

Ja, das Zeug, das dem Einzelnen nichts bringt und ihn sogar manchmal behindert, müssen...

nille02 25. Sep 2013

Keine Ironie, Sarkasmus. Spielt Sarcastaball!

nille02 25. Sep 2013

Die Werbung ist vollkommen ok. Leider macht Skype mein kleines 7" Tablet unbenutzbar...

Endwickler 25. Sep 2013

Ok, dann korrigiere ich auf: "Sie haben das Teil so wie gekauft behalten".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. 28,99€
  3. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    Der Held vom... | 20:44

  2. Re: Warum?

    Eheran | 20:43

  3. Re: Siri und diktieren

    _Freidenker_ | 20:41

  4. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    Eheran | 20:40

  5. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 20:39


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel