Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Skype for Web ist live - ohne Linux und Firefox

Lange war es nur eine Preview-Version, jetzt gibt es Skype for Web für alle Nutzer - vorausgesetzt, sie nutzen Windows, MacOS, Chrome oder Microsoft Edge. Die webbasierte Version ist bei den Funktionen dem Desktopprogramm sehr ähnlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch Skype for Web unterstützt Videoanrufe.
Auch Skype for Web unterstützt Videoanrufe. (Bild: Microsoft)

Microsoft bringt seine Chatsoftware Skype als browserbasierte Webversion auf den Markt, nachdem das Produkt seit Oktober 2018 in einer Preview getestet werden konnte. Skype for Web soll Nutzern das Installieren einer dedizierten Software ersparen und einen ähnlichen Funktionsumfang bieten. Die Browserversion bietet HD-Videocalls, die aufgenommen werden können. Das Benachrichtigungspanel ist ebenfalls integriert, ebenso wie Dateiuploads und eine Suche innerhalb von Chatverläufen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, München
  2. Interhyp Gruppe, München

In seiner Ankündigung schreibt Microsoft: "Wir schauen immer nach neuen Wegen, um die Nutzererfahrung, die Qualität und Zuverlässigkeit zu verbessern und Leute auf allen Geräten miteinander zu verbinden." Zudem sei Skype auf jedem Desktop nutzbar. Allerdings ist die Live-Version zumindest momentan nur mit MacOS 10.12, Windows 10 und den Browsern Google Chrome und Microsoft Edge verfügbar. Es wird nicht erwähnt, ob und wann Mozilla Firefox oder andere Browser und Linux-Distributionen unterstützt werden.

Ähnlich wie Desktopversion

Die GUI von Skype for Web ähnelt stark der Desktopversion. Auch hier sind auf der linken Seite Kontakte und Suchfenster zu finden. Der eigentliche Chat ist zentriert und nimmt den Großteil des Fensters ein. Auf der rechten Seite finden Nutzer Dateien, die über die Software geteilt wurden. Skype for Web benötigt - wie alle Versionen von Skype - ein Microsoft-Konto.

Zusätzlich zur Webversion bietet Microsoft zudem die Desktopversionen von Skype Version 8 als MSI-Datei an, die für die Softwaredistribution innerhalb von Unternehmen genutzt werden kann. Diese Datei ersetzt die existierende MSI von Skype Version 7. IT-Administratoren können sich die Datei über den entsprechenden Microsoft-Server herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

janoP 16. Mär 2019

Die Dokumentation findest du hier: https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API...

janoP 15. Mär 2019

Wenn man den User-Agent ändert. Diese Säcke von Microsoft schließen die unabhängigen Open...

dododo 11. Mär 2019

Auch Googles Hangouts kann das (soweit ich weiß auch schon weit aus länger als Skype...

gadthrawn 11. Mär 2019

Nicht wirklich. Gerade da für Medienstreams vom Client die Spezifikationen noch nicht...

Frostwind 11. Mär 2019

https://support.skype.com/en/faq/FA34692/why-am-i-seeing-new-people-in-my-contact-list-in...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /