Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Skype Classic geht nur noch auf Umwegen

Viele Anwender wollten von der Classic-Variante 7.41 des Messenger-Dienstes von Skype nicht weg. Deswegen gewährte Microsoft diesen Nutzern noch eine Frist. Diese ist jetzt unter Windows jedoch vorbei.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype Classic lässt sich nur noch eingeschränkt für Anmeldungen nutzen.
Skype Classic lässt sich nur noch eingeschränkt für Anmeldungen nutzen. (Bild: David Ramos / Getty Images Europe)

Nutzer des Skype-Classic-Messengers müssen sich auf Probleme einstellen. Microsoft hat offenbar damit begonnen, Skype-Classic-Nutzern die Möglichkeit zu nehmen, sich anzumelden.. Auf der Homepage von Skype ist Skype Classic auch nicht mehr verfügbar. Stattdessen lässt sich die Version 8 herunterladen, die eine UWP-Anwendung ist. Nutzer von Windows 10 greifen ohnehin auf diese UWP-Version zu.

Stellenmarkt
  1. Hitachi Automotive Systems Europe GmbH, Schwaig-Oberding (Raum München)
  2. Interhyp Gruppe, München

Auf dem Server von Skype findet sich die Classic-Variante dennoch, wenn auch versteckt unter go.skype.com/classic.skype. Es handelt sich um die Version 7.41. Doch das bringt nichts. Laut Bleeping Computer zwingt diese Version Anwender zu einer Aktualisierung oder dem Beenden der Software. Das Anmelden bei diesem Dienst wird nicht erlaubt.

Bleeping Computer hat aber herausgefunden, dass die Funktion des Zwangsupdates ein neuer Teil der Version 7.41 ist. Wer noch 7.36 installiert hat oder die Setup-Datei in seinem Download-Ordner nicht weggeräumt hat, der kann diese installieren und bekommt den Update-Bildschirm nicht vorgesetzt.

Diese Version gibt es aber nicht mehr zum Download. Wer eine andere Quelle findet, zum Beispiel ein vertrauenswürdiges Download-Portal, sollte laut Bleeping Computer unbedingt den Hash-Wert überprüfen, den die Publikation mit 0ec4d8991728ded1107598c789f0ec89 angibt. Das ist aus Sicherheitsgründen empfehlenswert, falls Betrüger auf die Idee kommen, Schadsoftware mit dem Namen Skype Classic zu verteilen.

Wer diesen Aufwand nicht betreiben will, der muss bei weiterer Skype-Nutzung ab sofort die UWP-Version nutzen. Wer noch auf eine alte Installation setzt, sollte allerdings bedenken, dass diese keinen Support mehr bekommt. Das bedeutet auch, dass es keine Sicherheitsupdates mehr gibt. Guten Gewissens lässt sich die alte Version nicht mehr nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

quineloe 05. Feb 2019

Das wäre eben deutsche Gründlichkeit gewesen. Man kann ja schwer jedes noch so kleine...

SvD 04. Feb 2019

MfG, SvD

SvenMeyer 04. Feb 2019

Nachdem andere IT Profis mich auf https://zoom.us gebracht haben, habe ich endlich eine...

DanielSchmalen 04. Feb 2019

Chaotische Bedienung beim Skype 4 Business Client? Wenn ich einen Messenger Dienst...

Bouncy 04. Feb 2019

Wenn die NSA dich im Visier hat machst du dir ausgerechnet über Skype gedanken? Den...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /