Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Skype 6.1 für Windows mit Outlook-Integration

Das Skype-Team will Outlook-Nutzern den häufigen Wechsel zwischen den Fenstern von Skype für Windows und Outlook ersparen. Deshalb beinhaltet Skype 6.1 eine enge Anbindung an Outlook.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype für Windows ist nun an Microsoft Outlook angebunden.
Skype für Windows ist nun an Microsoft Outlook angebunden. (Bild: Skype)

Skype 6.1 für den Windows-Desktop ist fertig und bringt neben einer überarbeiteten Toolbar auch eine Outlook-Integration mit sich. Damit wird es möglich, direkt aus Microsofts E-Mail- und Kommunikationssoftware Outlook Skype-Anrufe zu starten und Instant Messenges an andere Skype-Nutzer zu versenden. Voraussetzung ist mindestens die Version Outlook 2010.

  • Skype 6.1 für Windows - neue Kontakte werden nun direkt bei einer Suche bei den bestehenden Kontakten angezeigt. (Bild: Skype)
  • Skype 6.1 für Windows - Integration in Outlook (Bild: Skype)
  • Skype 6.1 für Windows - die Profile zeigen dieselben Kontaktdetails wie in Outlook. (Bild: Skype)
  • Skype 6.1 für Windows - Telefonnummern direkt aus Outlook mit Skype anrufen (Bild: Skype)
Skype 6.1 für Windows - neue Kontakte werden nun direkt bei einer Suche bei den bestehenden Kontakten angezeigt. (Bild: Skype)
Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau
  2. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin

Neben der Integration in Outlook gibt es auch einige generelle Verbesserungen von Skype. Mit der Version 6.1 für Windows soll es beispielsweise einfacher werden, neue Kontakte hinzufügen. Dazu muss nun nicht mehr eine spezielle Suche aufgerufen werden, es reicht, in der Kontaktliste zu suchen. Wird dort der entsprechende Name nicht gefunden, werden passende Suchergebnisse angezeigt.

Skype 6.1 für Windows kann von Skype.com heruntergeladen oder über die Updatefunktion der Software installiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. 2,99€
  3. (-55%) 17,99€

Dragos 12. Jan 2013

Wie bei Excel 97 und Word 97?

jayrworthington 11. Jan 2013

Lync 2013 wird Skype integration bieten, wird aber Serverseitig passieren, in einer...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  2. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  3. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /