Abo
  • Services:

Microsoft: Regionswechsel mit Xbox Live verfügbar

Wer ins Ausland zieht, kann jetzt relativ einfach die für seine Xbox 360 zuständige Region wechseln - und behält trotzdem einen Großteil seiner Inhalte, etwa freigeschaltete Erfolge und MS-Punkte.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafik Regionswechsel vom Blog Major Nelson
Grafik Regionswechsel vom Blog Major Nelson (Bild: Microsoft)

Wer mit seiner Xbox 360 etwa ins Ausland umgezogen ist, hatte bisher ein Problem: Es war so gut wie unmöglich, ein bestehendes Nutzerkonto mitzunehmen. Jetzt können Nutzer laut Microsoft-Blogger Major Nelson immerhin beim Wechsel der Region ihr Gamertag, die freigeschalteten Erfolge und die MS-Punkte mitnehmen. Der virtuelle Umzug wird über die Account Migration bei Xbox Live im Internet beantragt und ist nur einmal innerhalb von drei Monaten möglich.

Bei dem Wechsel werden nicht alle Zugriffsrechte transferiert. Wer etwa ein Spiel gekauft hat, das in einem anderen Land nicht verfügbar ist, kann es von dort aus nicht auf seine Konsole laden. Microsoft empfiehlt deshalb, derartige Inhalte vor dem Umzug auf der Festplatte der Xbox 360 zu speichern. TV-Abos und ähnliche Dienste lassen sich gar nicht übertragen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,95€
  3. (-81%) 5,75€
  4. 13,49€

Lord Gamma 18. Jan 2013

Na ja, letztlich muss wohl irgendein Richter entscheiden, ob man bei einer Remote...

Apple_und_ein_i 17. Jan 2013

Dieses Feature haette ich gern vor 5 Jahren gehabt, als ich in die USA gezogen bin aber...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Golem.de live

Wir reden gemeinsam mit unserer Community über das große Spiel 2018, Red Dead Redemption 2, nach dem Test.

Red Dead Redemption 2 - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /