Microsoft: Pubg erreicht vier Millionen Spieler auf der Xbox One

Playerunknown's Battlegrounds entwickelt sich auch auf der Xbox One zum Erfolg: Nach Angaben von Microsoft gibt es mittlerweile vier Millionen Spieler - und das, obwohl Pubg auf der Konsole immer noch nicht richtig gut läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Pubg entwickelt sich auf der Xbox One zum großen Erfolg.
Pubg entwickelt sich auf der Xbox One zum großen Erfolg. (Bild: Microsoft)

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) auf der Xbox One Mitte Dezember 2017 hat das Actionspiel rund vier Millionen Spieler allein auf der Konsole gefunden. Falls alle diese Spieler den bislang nur als Preview verfügbaren Titel bezahlt haben, hat er damit bei einem Preis von rund 30 Euro insgesamt Umsätze in Höhe von rund 120 Millionen Euro generiert - wobei ein Teil davon natürlich in US-Dollar und anderen Währungen angefallen ist.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin, remote
  2. Full-Stack-Entwickler (m/w/d) C# / .NET
    HELMUT FISCHER GMBH INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK, Berlin, Düsseldorf, Sindelfingen, Homeoffice
Detailsuche

Von der Xbox One hat Microsoft bislang über alle Versionen (S und X) nach Schätzungen von Vgchartz bislang knapp 37 Millionen Geräte abgesetzt. Das heißt, dass sich zumindest rechnerisch bislang mehr als zehn Prozent der Konsolenbesitzer auch ein Exemplar von Pubg gekauft haben.

Und das, obwohl die Xbox-Version immer noch mit kleinen, aber im Alltag durchaus spürbaren Problemen wie Rucklern und Abstürzen kämpft. Allmählich bessert sich die Lage allerdings: Am 23. Januar 2018 hatte das Entwicklerstudio Pubg Corp das sechste Update für Playerunknown's Battlegrounds auf der Xbox One veröffentlicht.

Laut den offiziellen Patch Notes bietet es weitere Optimierungen des Codes und behebt eine Reihe von Fehlern, etwa mit der virtuellen Kamera. Dazu kommen neue Funktionen, unter anderem ein dauerhafter Sprint, für den die entsprechende Taste (L3) nur zweimal kurz gedrückt werden muss.

PC-Version bekommt mehrere Startgebiete

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch an der PC-Version arbeitet das Entwicklerteam weiter. Auf den Testservern wird derzeit ein Update ausprobiert, mit dem es vor den eigentlichen Matches nun erstmals mehrere Startgebiete gibt. Das verteilt die Teilnehmer besser - so sollen die Server entlastet werden. Außerdem gibt es vor dem Spielstart auf der Insel keine Waffen mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Microsoft: Windows 11 bekommt im Februar Android-Unterstützung
    Microsoft
    Windows 11 bekommt im Februar Android-Unterstützung

    Nach einer Testphase will Microsoft die Android-Unterstützung für Windows 11 für Insider freischalten. Auch die Taskbar soll verbessert werden.

  2. Algorithmus: Google markiert Ziffer 1 als Urheberrechtsverletzung
    Algorithmus
    Google markiert Ziffer 1 als Urheberrechtsverletzung

    Sonst noch was? Was am 26. Januar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Geforce RTX 3050 im Test: Ein Kandidat für die meistverkaufte Steam-Grafikkarte
    Geforce RTX 3050 im Test
    Ein Kandidat für die meistverkaufte Steam-Grafikkarte

    Upgrade dank DLSS und Raytracing: Die Geforce RTX 3050 ist die erste Nvidia-Grafikkarte mit diesen Funktionen für theoretisch unter 300 Euro.
    Ein Test von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /