• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Powerpoint gestaltet selbst mit

Microsoft hat die Präsentationssoftware Powerpoint um zwei Werkzeuge zur Erstellung aufwendiger Folien ergänzt. Neben filmischen Übergängen mit Morph wird mit Designer ein Werkzeug angeboten, das auf Basis eines Bildes das Foliendesign erstellen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Powerpoint Designer und Powerpoint Morph
Powerpoint Designer und Powerpoint Morph (Bild: Microsoft)

Microsoft hat zwei neue Features für Powerpoint vorgestellt. Die Werkzeuge Designer und Morph sollen die Gestaltung vereinfachen und teilweise automatisieren. Morph erzeugt filmische Übergänge zwischen einzelnen Folien und kann nicht nur Texte oder Bilder, sondern auch 3D-Konturen animieren.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  2. Landeshauptstadt München, München

Mit Designer sollen mit geringem Aufwand Präsentationen in hoher optischer Qualität erzeugt werden. Dazu muss der Anwender dem Programm nur ein Bild liefern. Mit einer Bildanalyse sollen dann Präsentationsfolien erzeugt werden. Insgesamt greift das Programm auf über 12.000 Entwürfe zurück. Künftig soll Designer weitere Kategorien für die Folien erhalten.

Microsoft hat zudem ein Preview-Programm über Office-365-Abonnenten eingeführt, das Office Insider heißt und dem Anwender auf Wunsch neue Programmversionen vorab zur Verfügung stellt. Die Anmeldung erfolgt über die Website Office Insider.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)

TheUnichi 16. Nov 2015

Und wenn man dir diese auch erklärt, hast du wann wieder Probleme mit irgend einem...

Lebostein 16. Nov 2015

so zum Beispiel: - Silbentrennung in Textfeldern - simples Hervorheben von Text (wie mit...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

      •  /