Abo
  • Services:

Microsoft: PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

Das Gamepad der Xbox One funktioniert bereits mit jedem aktuellen Windows-Rechner, jetzt kündigt Microsoft eine offizielle PC-Version an - der schlicht das benötigte Kabel beiliegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Ab November 2014 will Microsoft seinen Xbox-One-Controller auch direkt an PC-Spieler verkaufen, erklärt das Unternehmen per Blog. Dabei handelt es sich um das unveränderte Konsolen-Gamepad, dem einfach nur das zum Spielen am PC benötigte Micro-USB-Kabel beiliegt. Es muss nur angeschlossen werden, dann sollte das System unter Windows 7 und 8 alle nötigen Treiber laden und Einstellungen vornehmen. Wer mag, kann das Gamepad aber auch mit der Xbox One verwenden.

Microsoft hatte im Juni 2014 die Treiber veröffentlicht, mit denen sich das Gamepad am PC einsetzen lässt. Was die kommende PC-Version kostet, teilte der Hersteller noch nicht mit. Die ganz gewöhnliche Xbox-One-Version ist einzeln für rund 50 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen

smeexs 23. Sep 2014

""Bester Controller für den PC..."" künststück wenn man die andere anscheinend...

aFrI 18. Sep 2014

Schon mal was von "paid content" gehört?

Clown 18. Sep 2014

Gamepad am PC mit Kabel ist sooo 90er ;)

gaym0r 18. Sep 2014

Der Controller inkl. Windows Receiver kostet 35¤...

Garius 17. Sep 2014

Ein Hoch auf das D-Pad der Vita. Verstehe nicht, wieso das nicht für den DS4 übernommen...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /