Microsoft: Patch soll schlechte Leistung von SSDs in Windows 11 beheben

Microsoft sieht es ein: Windows 11 ist durch Fehlverhalten messbar langsamer als Windows 10. Das Update KB5007262 soll dem entgegenwirken.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 11 ist eigentlich schnell. Es zeigt es nur nicht ...
Windows 11 ist eigentlich schnell. Es zeigt es nur nicht ... (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Die SSD-Geschwindigkeitsprobleme in Windows 11 haben wohl auch Microsoft erreicht. Das Unternehmen will mit einem Update besagtes Fehlverhalten vermindern oder ganz beseitigen. Alle Kunden können den Patch KB5007262 als optionales Update bereits herunterladen und dann ausprobieren.

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler (m/w/d) Java / Webshop/E-Commerce
    ifm electronic GmbH, Essen
  2. IT Support (m/w/d) IT Servicedesk und IT Logistik: Schwerpunkt MDM
    Rail Power Systems GmbH, München
Detailsuche

"Dieser Patch adressiert ein Problem, welches die Leistung aller Laufwerke (NVMe, SSD, Festplatte) in Windows 11 beeinträchtigt", heißt es in den Patchnotizen (via Windows Latest). Es sind also, nicht wie zuvor angenommen, nur SATA-SSDs und NVME-SSDs davon betroffen. Auch magnetische Festplatten (HDDs) werden merklich langsamer.

Den Grund beschreibt Microsoft eher vage: Es werden auf dem OS unnötige Operationen durchgeführt, immer wenn ein Schreibvorgang läuft. Das bestätigen auch die Messwerte aus der Community. Dort wurden zumeist bei Random- und sequenziellen Schreibvorgängen Leistungseinbußen gemessen. Teils sind die Schreibraten im Vergleich zu Windows 10 deutlich geringer.

Funktion in NTFS ist Ursache

Laut Microsoft tritt der Fehler dann auf, wenn das USN-Journal (Update Sequence Number Journal), ein Teil von NTFS, auf dem Laufwerk aktiviert ist. Die Funktion ist auf Systemlaufwerken (standardmäßig mit Laufwerksbuchstabe C) immer aktiviert und entsprechend nicht deaktivierbar. Das USN-Journal führt Buch über veränderte Daten auf dem Laufwerk und existiert seit NTFS 3.0, welches mit Windows 2000 veröffentlicht wurde. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Dateisystems NTFS und hat unter Windows 10 auch wie vorgesehen funktioniert.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Update KB5007262 behebt zahlreiche weitere Bugs und führt einige neue Funktionen ein. Darunter werden etwa einige Audiofehler in Verbindung mit Bluetooth oder Abstürze von Windows Explorer angegangen.

Weitere Informationen gibt es hier in unserem Ratgeber zum Thema SSD oder Festplatte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Giga Factory Berlin: Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg
    Giga Factory Berlin
    Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg

    Tesla will sein neues Werk in Grünheide besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden und kauft ein Schienenstück für einen eigenen Zug.

  2. Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen

    Sechs CPU-Kerne dank AMDs Ryzen und eine Raytracing-Grafikkarte für 1080p-Gaming: Der Golem Basic Plus ist dafür gerüstet.

  3. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar - trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /