• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Patch löst Druckerprobleme, lässt aber Windows 10 abstürzen

Das aktuelle Updatepaket KB4567523 repariert den Drucker-Spooler in Windows 10. Allerdings stürzt ein anderer Dienst mit Bluescreen ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei Windows 10 geht es von Druckerproblemen zum Bluescreen.
Bei Windows 10 geht es von Druckerproblemen zum Bluescreen. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Um ein bekanntes Problem mit Druckern nach dem Juni-Patch zu beheben, hatte Microsoft das Update KB4567523 für Windows 10 wenige Tage danach veröffentlicht. Es scheint allerdings, als sei dieses Updatepaket ebenfalls fehlerbehaftet. In einigen Fällen stürzt das Betriebssystem ab und muss anschließend neu gestartet werden. Das Problem beschreibt Microsoft in den Update-Notizen des betroffenen Pakets, das seit dem 18. Juni 2020 verteilt wird.

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg

Es scheint, als stürze der Local Security Authority Subsystem Service (LSASS) sporadisch ab. Dieser Dienst verwaltet Zugriffstoken, Passwortänderungen und andere sicherheitsrelevante Funktionen von Windows 10 und verifiziert Nutzer, die sich auf dem Betriebssystem anmelden. Die Datei lsass.exe ist also für den Betrieb des OS essenziell. Die Fehlernachricht ist: "A critical system process, C:\WINDOWS\system32\lsass.exe, failed with status code c0000008. The machine must now be restarted".

Microsoft arbeitet an Lösung

Derzeit arbeitet Microsoft an einer Lösung des Problems, welches den LSASS-Dienst abstürzen lässt. Ein Update spielt das Unternehmen normalerweise im Wochenrhythmus aus. Möglicherweise muss die Windows-10-Nutzerschaft wohl noch ein paar Tage auf den Fix warten.

Für Betroffene ist das recht ärgerlich, da ein Problem durch ein anderes ersetzt wird. Ursprünglich sollte der Patch einen Bug im Drucker-Spooler von Windows 10 beheben, der den Dienst unerwartet geschlossen oder eine Fehlermeldung ausgegeben hat. Das resultierte darin, dass Drucker keine Aufträge ausführen und drucken konnten. Der Fehler konnte auch auf Softwaredrucker zutreffen - also etwa Programme, die PDF-Dateien aus Dokumenten erstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Panasonic-TVs, z. B. Panasonic TX-50GXW804 für 579€ statt 669€ im Vergleich)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 59,90€ + 5,79€ Versand (Vergleichspreis 83,65€ inkl. Versand)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...

schnedan 27. Jun 2020 / Themenstart

Ja ich weis... selbst meine Diplomarbeit, damals hatte ich n PentiumIII 733MHz brauchte n...

schnedan 26. Jun 2020 / Themenstart

Das Problem ist das Windows immer alles vermischt - früher war das ganze Betriebssystem...

mifritscher 26. Jun 2020 / Themenstart

@Allandor: Kleines Problem: Das ursprüngliche Problem betraf alle Treiber, die auf den...

scs28661600 25. Jun 2020 / Themenstart

sollte dazu dienen, dem System einen stabilen Betrieb zu ermöglichen. Ich habe zwar erst...

Unwichtig 25. Jun 2020 / Themenstart

Wenn man Drucken will, installiert man halt schnell das Update. Nach dem Ausdruck...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
    Energiewende
    Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

    Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
    2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
    3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

      •  /