• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Patch für Internet Explorer 8 ist da

Microsoft hat einen Sicherheitspatch für den Internet Explorer 8 veröffentlicht. In diesem Monat wurde dieses Sicherheitsleck bereits ausgenutzt. Im Rahmen von Microsofts Patchday gab es neun weitere Patches für die Produkte aus Redmond.

Artikel veröffentlicht am ,
Sicherheitspatch für Internet Explorer 8 veröffentlicht
Sicherheitspatch für Internet Explorer 8 veröffentlicht (Bild: Microsoft)

Für den Internet Explorer 8 hat Microsoft nun auch einen finalen Patch veröffentlicht, nachdem es vergangene Woche bereits einen Hotfix für den Browser gab. Dieser Hotfix wurde notwendig, weil eine Sicherheitslücke im Internet Explorer 8 aktiv ausgenutzt wurde. Mit dem Patch soll das Sicherheitsloch nun geschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal

Microsoft hatte vor der Sicherheitslücke im Internet Explorer 8 gewarnt, weil dazu passender Exploit-Code im Umlauf ist. Das Sicherheitsloch wurde bereits für gezielte Angriffe vor allem auf Behörden missbraucht. In neueren Versionen des Internet Explorers trat der Fehler nicht auf. Damit waren vor allem Nutzer von Windows XP einem Angriffsrisiko ausgesetzt. Denn bei neueren Windows-Systemen ist eine aktuellere Version des Internet Explorers vorinstalliert. In vielen Unternehmen und Regierungsstellen wird aus Kompatibilitätsgründen weiterhin Windows XP eingesetzt.

Für alle Versionen des Internet Explorers hat Microsoft ebenfalls einen Patch veröffentlicht, der nochmals Sicherheitslücken im Browser beseitigt. Die betreffenden Sicherheitslücken wurden wohl bisher nicht ausgenutzt. Angreifer können über einen Großteil der Sicherheitslecks beliebigen Programmcode ausführen und sich so Zugriff auf ein fremdes System verschaffen.

Mit weiteren Patches werden nochmals 21 Sicherheitslücken geschlossen, die von Microsoft als nicht so gefährlich eingestuft werden, obwohl auch hier Sicherheitslöcher dabei sind, über die Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Neben Fehlern in Windows, Office und dem .Net Framework wird auch eine Sicherheitslücke in Microsofts Essential-Lösung beseitigt. Alle Patches werden über die Updatefunktion der betreffenden Produkte verteilt und Anwender sind aufgerufen, die Patches möglichst zügig aufzuspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. 149,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

Spaghetticode 15. Mai 2013

Bei Windows Vista ist IE7 vorinstalliert und bei Windows 7 IE8. Also kann dort...

jayrworthington 15. Mai 2013

Endlich, der neue Patch von BritneySoft ist released, sofort downloaden bevor die...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /