Microsoft: Patch behebt Verbindungsabbrüche von Windows 10

Gerade Nutzer, die einen Proxy oder VPN nutzen, sollen teilweise Verbindungsprobleme beklagen. Der Windows-10-Patch soll das ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Wenn das Kabel steckt und die Verbindung nicht geht, hilft möglicherweise der Patch.
Wenn das Kabel steckt und die Verbindung nicht geht, hilft möglicherweise der Patch. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Microsoft verteilt dezeit ein optionales Update für Windows 10, das für einige Nutzer sehr wichtig sein könnte: Das Betriebssystem hat laut dem Hersteller wohl derzeit einen Bug integriert, der ohne ersichtlichen Grund die Netzwerkverbindung trennt. Das gelte für Geräte, die über einen Proxy oder ein Virtual Private Network (VPN) mit dem Internet kommunizieren. Gerade in Zeiten der Heimarbeit während der Coronakrise könnte das besonders viele Nutzer treffen, deren Arbeitgeber aus Sicherheitsgründen auf VPNs setzen.

Stellenmarkt
  1. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  2. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Das Update steht für die Windows-Versionen 1909, 1903, 1809, 1803 und 1709 bereit - jeweils als Paket KB4554364 (für 1903 und 1909), KB4554354 (für 1809), KB4554349 (für 1803) und KB4554342 (für 1709). Ältere Versionen werden nicht mehr von Microsoft unterstützt. In diesem Fall sollte zunächst das Betriebssystem mit einem aktuellen Inhaltspatch versehen werden.

Windows-Update ist optional

"Wir empfehlen, dass sie dieses Update nur installieren, wenn Sie von diesem Problem betroffen sind", schreibt Microsoft in einem Infotext zum Update. Laut der Beschreibung des Patches scheinen betroffene Windows-Systeme teilweise auch einfach nur einen falschen Verbindungsstatus anzuzeigen. So kann es wohl vorkommen, dass Anwender nicht ins Internet gelangen, obwohl eine aktive Verbindung angezeigt wird, und andersherum. Es ist daher ratsam, zunächst die VPN-Verbindung oder die Proxy-Weiterleitung auszuschalten, damit eine Verbindung zu den Update-Servern überhaupt möglich ist und anschließend das Update heruntergeladen werden kann.

Optionale Patches müssen von den Nutzern oder den verwaltenden Administratoren selbstständig ausgewählt und manuell installiert werden. Für Endkunden ist das über die Systemeinstellungen des Betriebssystems unter dem Reiter Windows Update möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Steffen991 13. Apr 2020

Das passiert ab und zu mal wenn man kostenlos VPN dienst nutzt..

JouMxyzptlk 01. Apr 2020

.CMD Datei auf dem Desktop des users. Inhalt: ping 8.8.8.8 ping www.google.de ping 8.8.8...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /