Microsoft: Onedrive ist nicht im Browser erreichbar

Der Online-Service von Onedrive scheint seit dem Morgen des 11. August 2017 nicht erreichbar zu sein. Bisher gibt es noch keine Details. Golem.de hat bei Microsoft nachgefragt. Die Desktop-App ist offenbar nicht betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Techniker ist informiert.
Techniker ist informiert. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Derzeit berichten Nutzer von Problemen mit Microsofts Cloud-Speicher Onedrive. Wenn versucht wird, auf Cloud-Dateien zuzugreifen, gibt es nur eine Timeout-Nachricht. Erste Berichte erreichten Golem.de über soziale Medien am Freitag, 11. August 2017, gegen 8:30 Uhr.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Dr. Beck & Partner GbR, Nürnberg
  2. IT-Solution Architekt (m/w/x)
    Amnesty International Deutschland e.V., Berlin
Detailsuche

Es können weder Fotos noch andere Dateien abgerufen werden. Golem.de hat es überprüft. Sowohl in Googles Browser Chrome und in Mozilla Firefox als auch in Microsoft Edge haben wir keinen Zugriff auf unsere Dateien.

Desktop-Version scheint zu funktionieren

Die Desktop-App scheint jedoch zu funktionieren. Wir konnten Dateien und Ordner synchronisieren und abspeichern. Auch der Upload von Dateien ist offenbar noch möglich. Wir haben bei Microsoft angefragt, was es mit dem Problem auf sich hat, und informieren, sobald es Neues zum Thema gibt.

Nachtrag vom 11. August 2017, 14:26 Uhr

Microsoft hat sich zurückgemeldet und folgende Aussage abgegeben: "Wir arbeiten daran, den Dienst für einige Kunden wiederherzustellen, die momentan Schwierigkeiten haben, auf Onedrive zuzugreifen". Mittlerweile nehmen die Problemberichte von Nutzern ab.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
  2. PostgreSQL Fundamentals
    14.-17. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Microsoft hat auch eine Statusseite verlinkt, die um 14:23 Uhr aktualisiert wurde. Momentan werde ein Teil der Cloud-Infrastruktur nacheinander neu gestartet. Das dauere noch etwa fünf Stunden, heißt es.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

deutscher_michel 11. Aug 2017

Nun ist das nicht "irgendein Dienst" sondern Hunderttausende von Arbeitsplätzen setzen...

joeSenf 11. Aug 2017

Schlägt die VDS zu? Vor garnicht allzu langer Zeit, gab es doch das "gleiche" Problem mit...

willywichtig 11. Aug 2017

Also hier keinerlei Probleme, weder im Browser noch im O365... fluppt :)


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /