Abo
  • Services:

Microsoft: Office für Mac erhält Dark Mode mit blendender Ausnahme

Microsoft hat seine Office-Suite für MacOS mit einem Dark Mode ausgestattet, der auch Office-365-Abonnenten zur Verfügung steht. Der Dunkelmodus funktioniert allerdings nur mit MacOS Mojave 10.14 - und ausgerechnet in Outlook bleibt der Inhalt von E-Mails strahlend weiß.

Artikel veröffentlicht am ,
Dark Mode für MS Office auf dem Mac
Dark Mode für MS Office auf dem Mac (Bild: Microsoft)

Microsoft hat den Dark Mode seiner Office-Anwendungen für den Mac über Office 365 verteilt. In Version 16.20 ist nun der Dunkelmodus verfügbar, der bisher nur über Microsofts Insiderprogramm zu haben war.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

In Outlook werden Mails allerdings weiterhin auf hellem Untergrund dargestellt, was die Lesbarkeit zwar erhöht, aber zu einem unangenehmen Blendeffekt führt, wenn der Rest des Bildschirms abgedunkelt ist. Apples Mailprogramm hingegen zeigt auch die Mailinhalte dunkel an.

Voraussetzung zur Nutzung des Dark Modes ist das Betriebssystem MacOS 10.14 Mojave. In Office 16.20 kamen außerdem neue Icons in der Bedienoberfläche dazu. Durch die neuen Symbole fügen sich die Anwendungen auf dem Mac besser in die Ästhetik der Apple-Oberfläche ein.

Außerdem implementierte Microsoft eine neue Funktion für Powerpoint, mit der die im angeschlossenen iPhone befindliche Kamera Fotos direkt in Präsentationsdokumente einfügen kann. Zudem wurde in die Applikationen eine neue Rechtschreib- und Grammatikfunktion integriert, die auch Wortvorschläge macht.

Word erhält die Fähigkeit, Schriftarten direkt im Dokument zu speichern, wie es bei PDF-Dateien seit langem möglich ist. So soll sichergestellt werden, dass die Datei auch auf anderen Geräten immer gleich aussieht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

Anonymer Nutzer 14. Dez 2018 / Themenstart

Nur bei OLED und nur bei reinem Schwarz. Der Grafikeinheit als auch einer LCD...

demon driver 13. Dez 2018 / Themenstart

Ich bin gespannt, wie lange das dauert, bis sich das im "Arbeitsschutz" (bescheuertes...

pandarino 13. Dez 2018 / Themenstart

Kaufen ist halt besser als mieten.

igor37 13. Dez 2018 / Themenstart

Ich habe letztens versucht, Thunderbird abzudunkeln. Plugins dafür gibt es anscheinend...

ad (Golem.de) 13. Dez 2018 / Themenstart

ne das war Braincrash ;)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /