• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft Office 365 Personal: Günstigeres Cloud-Office für Privatpersonen

Microsoft hat Office 365 um eine Personal-Edition erweitert. Diese kostet mit 7 statt 10 Euro pro Monat etwas weniger als Office 365 Home, dafür unterstützt die günstigere Version nur je einen Windows-PC oder Mac und ein Windows- oder iOS-Tablet.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Office 365 Personal
Microsoft Office 365 Personal (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Wie angekündigt hat Microsoft das neue Office 365 Personal für Privatpersonen vorgestellt. Das Cloud-Office für 7 Euro monatlich oder 70 Euro jährlich umfasst die Webanwendungen von Word, Excel, Powerpoint, Onenote, Outlook, Publisher und Access. Die einzige Einschränkung verglichen mit Office 365 Home ist die geringere Anzahl an Lizenzen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover

Die Home-Version unterstützt bis zu fünf Windows-PCs oder Macs und maximal fünf Windows- oder iOS-Tablets. Die neue Personal-Version richtet sich hingegen an Einzelnutzer und kann somit nur auf je einem Gerät verwendet werden. Mindestvoraussetzung ist Windows 7 oder Mac OS X 10.5.8, Windows RT unterstützt Office 365 ebenfalls. Zudem wird Apples iPad unterstützt, Android-Tablets hingegen noch nicht.

Auf Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone ist der Funktionsumfang eingeschränkt: Nur Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente sind bearbeitbar, andere Webanwendungen fehlen. Neben dem Cloud-Office selbst umfasst Microsoft Office 365 Personal noch 20 GByte Online-Speicher und pro Monat bis zu 60 Minuten Skype-Telefonate ins Festnetz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...

Hamburg5 17. Apr 2014

70 Euro Miete pro Jahr - das heißt, wenn ich das Paket 10 Jahre nutze, habe ich 700 Euro...

MathiasD 17. Apr 2014

"Günstigeres Cloud-Office für Privatpersonen" "Das Cloud-Office für 7 Euro monatlich oder...

Anonymer Nutzer 16. Apr 2014

und die Bekannten leben alle im gleichen Haushalt? ;) Oder gab es da nicht so kleine...

User_x 16. Apr 2014

stunden und tagebasiert! öfters braucht man kein office... es sei studenten und gesch.


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /