Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows.
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft: Office 2013 mit Fingerbedienung und Skype-Integration

Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows.
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft hat auf einer eigens anberaumten Pressekonferenz die neue Büroprogrammsammlung Office 15 alias Office 2013 vorgestellt. Das neue Office integriert Skype.

Office 2013 wurde offiziell vorgestellt. Die neue Version ist laut Microsoft für die Fingerbedienung optimiert worden. Microsoft demonstrierte die neue Office-Version auf einem Tablet-PC von Samsung auf der x86-Architektur. Das Design des neuen Office 2013 ist stark an Metro angelehnt.

Anzeige

Word 2013 bietet eine bessere Onlineanbindung. So gibt es etwa eigene Wörterbücher auch in der Cloud. Diese werden in Microsofts Cloud-Speicherdienst Skydrive abgelegt, so dass die eigenen Wörterbücher auf verschiedenen Geräten bereitstehen und immer aktuell sind. Die Anbindung an Skydrive soll dem Anwender ermöglichen, überall an die Daten zu kommen. Dementsprechend hat Microsoft die Integration des Clouddienstes verstärkt.

Reading Mode passt sich an Displaygrößen an

Ein neuer Reading Mode in Word nutzt die Hardware und insbesondere das Display besser aus, um Daten anzuzeigen. Diese werden laut Microsoft an die Gegebenheiten des Anzeigegeräts angepasst. Ein Invertieren der Ansicht ist auch möglich, um in dunkler Umgebung besser lesen zu können. Weißer Hintergrund wird dann schwarz und die Schrift weiß.

  • Excel 2013
  • Lync 2013
  • OneNote 2013 mir Radial-Menü
  • Outlook 2013 mit Bing-App
  • Outlook 2013 mit Peeks
  • People Card in Outlook 2013
  • PDF Reflow in Word 2013
  • Word 2013
Excel 2013

Powerpoint ist bei der Präsentation für die Finger- und Stiftbedienung angepasst worden. So kann der Nutzer in der Präsentation mit den Fingern zoomen, mit dem Stift Notizen machen und Objekte einkreisen oder den Stift als virtuellen Laserpointer nutzen.

Im Präsentationsmodus macht sich die Software einen vorhandenen Breitbildschirm zunutze. Auf dem Präsentationsgerät wird neben den normalen Folien die nächste angezeigt, darunter werden Notizen präsentiert.

Skype und Outlook werden eins 

eye home zur Startseite
fad al-erroh 19. Jul 2012

bestes mail-programm ueberhaupt. :D

andrej611 17. Jul 2012

Seh dir es an: http://www.youtube.com/watch?v=xJ3y_QopcuQ Danach würdest du auch dein...

cry88 17. Jul 2012

nein weil es besser ist. neue nutzer finden sich damit deutlich schneller zurecht als...

Bankai 17. Jul 2012

LOL - jetzt wird es wirklich lächerlich...

Wander 17. Jul 2012

Ich finde auch, dass dieses minimalistische, an Metro orientierte Design von Office und...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. über Ratbacher GmbH, Bamberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. F1 2016 24,99€, Killing Floor 2 13,49€, XCOM 2 Digital Deluxe Edition 21,99€)
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-63%) 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver

  2. Vikings im Kurztest

    Tiefgekühlt kämpfen

  3. Deep Sea Mining

    Nautilus Minerals will Gold auf dem Meeresgrund abbauen

  4. Festplatten zerstören

    Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

  5. Supercomputer

    HPE und BASF kooperieren für die industrielle Chemie

  6. Lufthansa

    Hyperloop könnte innerdeutsche Flüge ersetzen

  7. Blitzkrieg 3

    Neuronale-Netzwerke-KI für Echtzeit-Strategiespiel verfügbar

  8. Mobilfunk

    Fonic Smart S erhält mehr Datenvolumen

  9. Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

  10. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Miele sitzt da auf nem ziemlich hohen Roß....

    x2k | 14:24

  2. Re: hmmm

    JanZmus | 14:24

  3. Re: Warum nicht einfach verschlüsseln?

    deadeye | 14:23

  4. Re: Zerstörung von beweisen?

    der_wahre_hannes | 14:21

  5. Taktik von Armenanwälten wird verwendet

    RipClaw | 14:21


  1. 14:15

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:00

  5. 11:03

  6. 10:43

  7. 10:28

  8. 09:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel