Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows.
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft: Office 2013 mit Fingerbedienung und Skype-Integration

Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows.
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt Office 2013 für Windows. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft hat auf einer eigens anberaumten Pressekonferenz die neue Büroprogrammsammlung Office 15 alias Office 2013 vorgestellt. Das neue Office integriert Skype.

Office 2013 wurde offiziell vorgestellt. Die neue Version ist laut Microsoft für die Fingerbedienung optimiert worden. Microsoft demonstrierte die neue Office-Version auf einem Tablet-PC von Samsung auf der x86-Architektur. Das Design des neuen Office 2013 ist stark an Metro angelehnt.

Anzeige

Word 2013 bietet eine bessere Onlineanbindung. So gibt es etwa eigene Wörterbücher auch in der Cloud. Diese werden in Microsofts Cloud-Speicherdienst Skydrive abgelegt, so dass die eigenen Wörterbücher auf verschiedenen Geräten bereitstehen und immer aktuell sind. Die Anbindung an Skydrive soll dem Anwender ermöglichen, überall an die Daten zu kommen. Dementsprechend hat Microsoft die Integration des Clouddienstes verstärkt.

Reading Mode passt sich an Displaygrößen an

Ein neuer Reading Mode in Word nutzt die Hardware und insbesondere das Display besser aus, um Daten anzuzeigen. Diese werden laut Microsoft an die Gegebenheiten des Anzeigegeräts angepasst. Ein Invertieren der Ansicht ist auch möglich, um in dunkler Umgebung besser lesen zu können. Weißer Hintergrund wird dann schwarz und die Schrift weiß.

  • Excel 2013
  • Lync 2013
  • OneNote 2013 mir Radial-Menü
  • Outlook 2013 mit Bing-App
  • Outlook 2013 mit Peeks
  • People Card in Outlook 2013
  • PDF Reflow in Word 2013
  • Word 2013
Excel 2013

Powerpoint ist bei der Präsentation für die Finger- und Stiftbedienung angepasst worden. So kann der Nutzer in der Präsentation mit den Fingern zoomen, mit dem Stift Notizen machen und Objekte einkreisen oder den Stift als virtuellen Laserpointer nutzen.

Im Präsentationsmodus macht sich die Software einen vorhandenen Breitbildschirm zunutze. Auf dem Präsentationsgerät wird neben den normalen Folien die nächste angezeigt, darunter werden Notizen präsentiert.

Skype und Outlook werden eins 

eye home zur Startseite
fad al-erroh 19. Jul 2012

bestes mail-programm ueberhaupt. :D

andrej611 17. Jul 2012

Seh dir es an: http://www.youtube.com/watch?v=xJ3y_QopcuQ Danach würdest du auch dein...

cry88 17. Jul 2012

nein weil es besser ist. neue nutzer finden sich damit deutlich schneller zurecht als...

Bankai 17. Jul 2012

LOL - jetzt wird es wirklich lächerlich...

Wander 17. Jul 2012

Ich finde auch, dass dieses minimalistische, an Metro orientierte Design von Office und...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Berlin
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cobot

    Nicht so grob, Kollege Roboter!

  2. Mimimi

    Entwicklerverband kritisiert Deutschen Computerspielpreis

  3. Sprachassistent

    Google stellt SDK für Assistant vor

  4. Anker Powercore+ 26800 PD

    Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  5. Electronic Arts

    "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"

  6. Bluetooth-Kopfhörer

    Bose will Opt-out aus Datenspeicherung anbieten

  7. Handheld

    New Nintendo 2DS XL vorgestellt

  8. Apple

    Preiserhöhung für europäischen App Store verordnet

  9. Airbus A350-1000XWB

    Ein Blick ins Innere eines Testflugzeugs

  10. Amazon

    Echo-Lautsprecher mit Bildschirm soll im Mai kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Ein Roboter ist eine Maschine und damit kein Kollege

    Netzweltler | 12:09

  2. Re: Kann ich noch Dinge kaufen die mich nicht...

    neocron | 12:09

  3. Ne Menge Mimimi!

    Rufus20 | 12:08

  4. Ich brech ab

    StaTiC2206 | 12:06

  5. Re: e-Autos bleiben Randerscheinung

    mgutt | 12:06


  1. 12:01

  2. 11:53

  3. 11:42

  4. 11:32

  5. 11:21

  6. 11:04

  7. 10:27

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel