Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update

Ob Surface Pro, Book oder Laptop: Einige Anwender berichten von einem fehlerhaften Treiber, den Microsoft mit einem aktuellen Update verteilt habe. Durch diesen können sie sich nicht mehr mit ihren WLAN-Access-Points verbinden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Surface Pro 6 findet bei einigen Nutzern keine WLAN-Verbindung mehr.
Das Surface Pro 6 findet bei einigen Nutzern keine WLAN-Verbindung mehr. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Einige Besitzer von Surface-Geräten erhalten von Microsoft derzeit offenbar ein fehlerhaftes Firmware-Update. Dieses verhindert eine WLAN-Verbindung, die vorher möglich gewesen ist. Beim betroffenen Adapter handelt es sich um das Marvell-Avastar-Wireless-AC-Modem. Die fehlerhafte Treiberversion ist die Version 15.68.17013.110. Das haben einige Nutzer im Microsoft-Support-Forum und Leser des Windows-Magazins Dr. Windows herausgefunden.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. telent GmbH, Teltow, Backnang

Im Forum melden sich vor allem einige Besitzer des Surface Book der ersten Generation, des Surface Pro (2017) und des aktuellen Surface Pro 6 zu Wort. Auch der Nutzer eines Surface Laptop 2 beschreibt das Problem in dem Thread. Microsoft untersucht den Vorfall und sieht den Fehler auch bei den WLAN-Access-Points. Microsoft-Forenmoderator Barb Bowman schreibt: "Der bisher einzige Kommentar von Wert seitens Microsoft ist: Welche Firmware ist auf den Access Points installiert?".

Zusammenhang zu Ubiquiti

Dabei scheint es erst einmal offensichtlich, dass der Fehler beim Client liegt. Die Rückkehr des Treibers auf die vorherige Version behebt den Fehler. Das ist über die Eigenschaften des WLAN-Moduls im Windows-Geräte-Manager möglich.

Es gibt allerdings nicht viele Nutzer, die über den eigentlich auffälligen und kritischen Fehler berichten, was für einen Zusammenhang mit den verwendeten Access Points spricht. Die Besitzer nutzen ihren Kommentaren zufolge fast ausschließlich Hardware des Herstellers Ubiquiti, etwa die Unifi-Serie. Ein Anwender berichtet zudem, dass die Verbindung zum Hotspot seines iPhones weiterhin funktioniere. Auf einem Surface Pro 6 mit aktuellen Treibern und im WLAN einer Fritzbox 7590 kann Golem.de den Fehler nicht replizieren.

Momentan bleibt Betroffenen wohl wirklich nur die Möglichkeit, den älteren Treiber zu nutzen und auf einen Fix seitens Microsoft zu warten. Golem.de hat beim Hersteller nachgefragt und wartet auf eine Antwort.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Hugie 11. Aug 2019 / Themenstart

Euer großteilig positives Feedback bestärkt meine Ansicht, dass wir Ubiquiti auf alle...

sadan 08. Aug 2019 / Themenstart

Mein surface book macht das selbe den selben zeitraum. Hab nix von ubiquiti zum testen...

Eheran 07. Aug 2019 / Themenstart

Wer sagt denn, dass die Gegenseite den Standard richtig implementiert hat...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /