Abo
  • Services:

Microsoft: Notfall-Hotfix für den Internet Explorer 8

Noch vor dem monatlichen Patchday hat Microsoft nun eine Zwischenlösung für die Zero-Day-Lücke im Internet Explorer 8 veröffentlicht. Der Hotfix soll zumindest fürs Erste den Internet Explorer 8 absichern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Metasploit-Exploit-Kit überprüft nun die Zero-Day-Lücke im IE8.
Das Metasploit-Exploit-Kit überprüft nun die Zero-Day-Lücke im IE8. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat einen Hotfix für den Internet Explorer 8 veröffentlicht. Der CVE-2013-1347 MSHTML Shim Workaround verhindert laut Microsoft das Ausnutzen der vor einigen Tagen bekannt gewordenen Zero-Day-Lücke, die ausschließlich den Internet Explorer 8 betrifft. Trotz der geringen Verbreitung wurde die gefährliche Sicherheitslücke bei gezielten Angriffen auf Behörden verwendet.

Kurz nach der Entdeckung hat das Metasploit-Team CVE 2013-1347 in sein Exploit-Kit integriert. Der Hotfix von Microsoft ersetzt ausdrücklich nicht ein Sicherheitsupdate für den Browser. Das Update kommt später. Ob es zum monatlichen Patchday am 14. Mai 2013 kommt, ist noch nicht klar. An diesem Tag kommen die regulären Sicherheitsupdates. Microsoft hat bereits angekündigt, heute Abend Details zu den Sicherheitsupdates für die nächste Woche zu nennen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

josef64 12. Mai 2013

Oh doch geht das - und mir tut das gar nicht leiD! .. man braucht bei der linux...

josef64 12. Mai 2013

juckt das?


Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /