Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Neues Windows Terminal als Vorschau verfügbar

Microsoft hat eine erste Vorschau auf das neue Windows Terminal für Windows 10 veröffentlicht. Die Open-Source-Anwendung bietet viele moderne Funktionen und eine einheitliche Oberfläche für mehrere Shells.

Artikel veröffentlicht am ,
Pünktlich zum Sommer erscheint die erste Vorschau auf das Windows Terminal.
Pünktlich zum Sommer erscheint die erste Vorschau auf das Windows Terminal. (Bild: Microsoft)

Die erste technische Vorschau auf das neue Windows Terminal ist im Microsoft Store verfügbar, wie der Hersteller in seinem Kommandozeilenblog schreibt. Genutzt werden kann die neue Anwendung, die als Open-Source-Software auch bei Github bereitsteht, auf Windows 10 ab Version 18362. Dabei handelt es sich um das Mai-Update von Windows 10 1903.

Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Microsoft hat das Windows Terminal auf seiner Hausmesse Build 2019 vorgestellt. Diese soll Nutzern im Vergleich zu bisher vor allem eine aktuelle und moderne Oberfläche bieten. Dazu gehört unter anderem die Unterstützung für Schrifttypen mit Emojis. Ebenso soll das Text-Rendering über die Grafikeinheit beschleunigt werden, was die Darstellung und Lesbarkeit verbessern dürfte.

Zusätzlich dazu liefert das Windows Terminal eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Anwendung zu personalisieren. Über eine JSON-Datei können etwa Einstellungen für verschiedene Profile hinterlegt werden. Dazu gehören Hintergrundbilder, Farbschemata oder Tastaturkürzel für unterschiedliche Funktionen oder die Profile selbst. Über die Profile lässt sich auch die genutzte Shell des Terminals festlegen, denn das Terminal dient als Zugang für die Powershell, die simple Eingabeaufforderung CMD oder auch auf das Windows Subsystem für Linux (WSL).

Bisher mussten sich interessierte Anwender und Entwickler das Windows Terminal selbst kompilieren. Mit der nun verfügbaren Version 0.2 im Microsoft Store ist dies nicht mehr notwendig. Zwar weist Microsoft noch darauf hin, dass es sich dabei um eine sehr frühe Vorschau handelt. Doch der Hersteller will schnell mögliche Fehler durch Updates beheben und auch neue Funktionen hinzufügen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Bouncy 25. Jun 2019 / Themenstart

Netmon o.ä. auf einem Privat-PC starten, das Paket aus dem Store runterladen, die URL...

DoktorMerlin 25. Jun 2019 / Themenstart

Du musst auf den Pfeil oben rechts klicken und dann auf "Settings" Dann öffnet sich die...

Liwj 24. Jun 2019 / Themenstart

Erinnert etwas an CMDer. sieht vielversprechend aus. wurde auch langsam Zeit ...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /