Abo
  • Services:
Anzeige
Office for Mac soll bald in neuer Version erscheinen.
Office for Mac soll bald in neuer Version erscheinen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Microsoft: Neues Office for Mac soll 2014 erscheinen

Microsoft hat seine Office-Suite für OS X seit Jahren sträflich vernachlässigt, doch nun soll Bewegung ins Spiel kommen. Noch 2014 soll eine neue Version von Word, Excel, Powerpoint und Co. erscheinen.

Anzeige

Während für Windows in regelmäßigen und kurzen Abständen neue Office-Versionen angeboten werden, warten Benutzer von OS X seit ungefähr vier Jahren auf ein relevantes Update. Zwar versorgt Microsoft auch Nutzer des aktuellen Office 2011 for Mac mit kleineren Updates und hat die pixelige Werkzeugleiste den Erfordernissen moderner Retina-Displays angepasst, doch das war es auch. Office 2011 for Mac erschien im Jahr 2010.

Nach Informationen der Branchenzeitschrift Computerwoche soll nun eine neue Version der Mac-Office-Variante entwickelt werden. Das teilte der neue deutsche Office-Chef Thorsten Hübschen auf der Cebit 2014 mit.

Eine interne Reorganisation soll die Veröffentlichung von Cross-Plattform-Versionen der Bürosoftware-Suite ermöglichen. Mit Unternehmenskunden würden bereits Gespräche geführt und die Software werde hinter verschlossenen Türen gezeigt, berichtet die Computerwoche. Nachdem Apple seine eigene Bürosuite iWork komplett überholt und um einige wichtige Funktionen beschnitten hatte, waren professionelle Anwender in Sorge, dass Apple sie vernachlässigen und auch andere Unternehmen wie beispielsweise Microsoft keine Hilfestellung mehr anbieten würden.

Ob auch eine Microsoft-Office-Version für iOS erscheinen wird, ließ der Bericht der Computerwoche offen. Die neue Office-for-Mac-Version soll hingegen noch 2014 auf den Markt kommen. Wann genau das so weit sein wird, ist aber noch unbekannt.


eye home zur Startseite
derKlaus 13. Mär 2014

Das ist bei HTML auch seit Jahren der Fall und ich kan mci noch gut an die...

derKlaus 13. Mär 2014

Danke, bin grad auch über den Golem Atikel gestolpert.

derKlaus 12. Mär 2014

Man hätte auch gleich das für Unternehmen durchaus Günstige Ubit Menukaufen können, das...

Dino13 12. Mär 2014

Wenn dann eher zum lesen und eventuell um Kleinigkeiten auszubessern aber arbeiten ganz...

Avalanche 12. Mär 2014

Die Vernachlässigung der Mac Version merkt man, sobald man die Programme auf dem Mac...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  2. PSI AG, Essen
  3. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: Funktioniert ja auch super

    Lagganmhouillin | 13:31

  2. Re: Für das gleiche Geld kriege ich einen ganzen...

    AngryFrog | 13:30

  3. Re: Neural Network

    Natz | 13:28

  4. Re: Und De Maizire....

    Lagganmhouillin | 13:28

  5. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Trollversteher | 13:27


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel