Abo
  • Services:
Anzeige
Update für Windows 10
Update für Windows 10 (Bild: Thomas Mukoya/Reuters)

Microsoft: Neues Build von Windows 10 für alle

Update für Windows 10
Update für Windows 10 (Bild: Thomas Mukoya/Reuters)

Microsoft verteilt ein größeres Update für alle Anwender von Windows 10. Mit der aktuellen Version werden vor allem Sicherheitslücken geschlossen - unter anderem in beiden in Windows 10 enthaltenen Browsern.

Microsoft hat für alle Anwender von Windows 10 das Build 10586.63 veröffentlicht. Diese Build-Nummer trägt auch das aktuelle Insider-Build von Windows 10 Mobile. Auch in der normalen Ausführung von Windows 10 gibt es keine neuen Funktionen, das Update konzentriert sich auf Fehlerkorrekturen und Sicherheitsverbesserungen.

Anzeige

Neun Sicherheitslücken in Windows 10

Im aktuellen Windows 10 werden neun Sicherheitslücken geschlossen, davon stuft Microsoft vier als gefährlich ein, weil Angreifer darüber beliebigen Programmcode ausführen und so die Kontrolle über ein fremdes System erlangen können. Angreifer müssen ihre Opfer nur zum Besuch einer entsprechend präparierten Webseite verleiten. Zwei als gefährlich klassifizierte Sicherheitslücken betreffen Microsofts neuen Browser Edge und auch im Internet Explorer muss Microsoft einen Fehler beseitigen, der zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden kann.

Ein viertes als gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch steckt in den Windows-Kernel-Treibern und auch hier ist ein Angriff über Webseiten möglich, der dann die Ausführung beliebigen Programmcodes erlaubt. Ein weiteres als weniger gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch steckt im Internet Explorer, worüber sich Angreifer mehr Rechte verschaffen können. Auch vier weitere Sicherheitslücken in Windows 10 könnten zur Rechteausweitung missbraucht werden und sollen mit dem Update beseitigt werden.

Sicherheitslücken in älteren Windows-Versionen

Die oben genannten Sicherheitslücken finden sich zum Großteil auch in früheren Windows-Versionen, die Fehler in Edge bleiben Windows 10 vorbehalten, weil es den Browser für keine andere Windows-Version gibt. Darüber hinaus wird eine weitere als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in den früheren Windows-Versionen beseitigt.

Über die Update-Funktion des Betriebssystems werden die Patches verteilt, Anwender sollten ihre Systeme entsprechend aktualisieren, um vor Angriffen geschützt zu sein. Das normale Windows 8 wird regulär nicht länger mit Sicherheits-Updates versorgt, Anwender sollten also auf Windows 8.1 oder gleich auf Windows 10 wechseln, empfiehlt Microsoft.

Im Zuge des monatlichen Patchdays werden auch zwei als gefährlich klassifizierte Sicherheitslücken in Microsofts Office-Paket mit einem Patch bedacht, die ansonsten ebenfalls zur Codeausführung missbraucht werden können. Auch für Silverlight gibt es einen Patch, der eine als gefährlich eingestufte Sicherheitslücke beseitigt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 15. Jan 2016

Wie gesagt, bitte erstelle den Stick oder die ISO auf einem sauberen Windows und nicht...

Anonymer Nutzer 15. Jan 2016

Ich hab kein Windows 7 mehr. Kann da nichts schauen. Ich ging nur von der Aussage eines...

Bill S. Preston 14. Jan 2016

Stimmt, was sind schon Soft- und Hardware bei einem Computer. Und weil die Surface-Reihe...

Neuro-Chef 13. Jan 2016

Hmm, angeblich soll Windows 10 ja das "letzte Windows aller Zeiten" darstellen...

guidol 13. Jan 2016

Dabei ist das gerade das Lumia 550 mit Windows 10 ausgeliefert worden. Ich hatte es noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  4. point S Deutschland GmbH, Ober-Ramstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Wer in einem Betrieb...

    gaciju | 05:34

  2. drama, drama /o\

    gaciju | 05:32

  3. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    FZ00 | 04:42

  4. Das hätte meine erste Million sein können :)

    derJimmy | 04:35

  5. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    tingelchen | 03:40


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel