• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Neuer Insider-Build von Windows 10

Microsoft verteilt an Teilnehmer des Windows-Insider-Programms einen neuen Windows-10-Build. Der aktuelle Build bringt kleinere Änderungen sowie Optimierungen am Edge-Browser. Für Nutzer von Windows Hello kann er einen entscheidenden Nachteil bedeuten.

Artikel veröffentlicht am ,
Neu gestaltetes Kontextmenü im aktuellen Windows-10-Build
Neu gestaltetes Kontextmenü im aktuellen Windows-10-Build (Bild: Microsoft)

Im Rahmen des Fast Ring hat Microsoft den Build 10532 von Windows 10 an Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verteilt. Über die Updatefunktion des Betriebssystems wird der aktuelle Build verteilt. Substanzielle Änderungen an Windows 10 gibt es mit dem aktuellen Build nicht.

Neu gestaltetes Kontextmenü in Windows 10

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)

Das Kontextmenü von Windows 10 wurde optisch überarbeitet und soll sich jetzt leichter auch mit dem Finger bedienen lassen. Dazu wurden die Abstände zwischen den einzelnen Menüpunkten erhöht. Auch bei den hellen und dunklen Themes von Windows 10 wurden Optimierungen vorgenommen.

Überarbeitet wurde außerdem die Feedback-App, über die Anwender jetzt einfacher ihre Erfahrungen über Facebook, Twitter oder andere Onlinedienste mit anderen austauschen können. Diese Veränderungen an der Feedback-App werden auch in die kommende Vorabversion von Windows 10 Mobile einfließen.

Neue Version des Edge-Browsers

Überarbeitungen gab es auch am Edge-Browser, der Bestandteil von Windows 10 ist. Sowohl an der Basis-Rendering-Engine als auch an der Javascript-Engine Chakra wurden eine Reihe von Verbesserungen vorgenommen.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Wer Windows Hello bereits einsetzt, sollte sich die Installation des aktuellen Builds vorher gut überlegen. Denn die Gesichtsidentifizierung von Windows Hello funktioniert im Build 10532 auf einigen Geräten nicht. Dann bleiben nur noch die anderen Anmeldeverfahren wie Fingerabdruck, PIN oder Kennwort übrig.

Zudem hat Microsoft nach eigenen Angaben eine Reihe von kleineren Fehlern behoben, nähere Details liegen dazu nicht vor.

Nächster Insider-Build für Windows 10 Mobile verzögert sich

Eigentlich wollte Microsoft bereits eine neue Vorabversion von Windows 10 Mobile an Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verteilen, aber kurz vorher wurden noch einige Fehler entdeckt. Daher wurde entschieden, mit dem Verteilen noch zu warten, bis die Fehler korrigiert sind. Demnach sollte in den kommenden Wochen ein neuer Build erscheinen, eine zeitliche Eingrenzung hat Microsoft nicht vorgenommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  4. 8,49€

nille02 28. Aug 2015

Er Springt oft im Ordner wieder nach ganz oben. Wenn du gerade durch hunderte von Files...

Lala Satalin... 28. Aug 2015

Was soll dieser unsägliche Trend, überall 20cm Padding drum zu hauen, damit man ja auch...

SoniX 28. Aug 2015

Du hast nicht verstanden worauf ich hinaus wollte ;-) Klar DVD auf ner Röhre vs LCD...

ip (Golem.de) 28. Aug 2015

so war es gedacht ;-) Tippfehler ist jetzt korrigiert, danke für den Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /