Abo
  • Services:
Anzeige
Kommende Nutzeroberfläche der Xbox One
Kommende Nutzeroberfläche der Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft: Neue Nutzeroberfläche erscheint mit Windows 10 auf Xbox One

Kommende Nutzeroberfläche der Xbox One
Kommende Nutzeroberfläche der Xbox One (Bild: Microsoft)

Anfang November 2015 will Microsoft für die Xbox One eine neue Nutzeroberfläche veröffentlichen, technische Basis ist Windows 10. Gleichzeitig soll die Abwärtskompatibilität zu vielen Xbox-360-Titeln kommen.

Anzeige

The New Xbox One Experience: So nennt Microsoft-Manager Mike Ybarra das große Update, das Anfang November 2015 für die Xbox One erscheinen soll. Ybarra schreibt im Firmenblog, dass die neue Nutzeroberfläche technisch auf Windows 10 basiert und somit beides gleichzeitig erscheint - bislang hat Microsoft das nicht so deutlich gesagt.

Ausgerechnet zum Thema DirectX-12 verliert Ybarra allerdings kein Wort. Somit bleibt unklar, ob Spiele von den möglicherweise mit der überarbeiteten Schnittstelle verbundenen Geschwindigkeitsverbesserungen profitieren und die Konsole damit eventuell grundsätzlich besser höhere Auflösungen nativ berechnen kann.

Immerhin soll der Zugriff auf Menüfunktionen wie Partys, Freundeslisten oder Updates für Spiele bis zu 50 Prozent schneller erfolgen, schreibt Ybarra. Bereits bei einer Präsentation auf der Gamescom 2015 hatte Microsoft die Geschwindigkeitsvorteile und die deutlich verbesserte Übersicht der neuen Nutzeroberfläche ausführlich und anschaulich vorgestellt.

Außerdem will Microsoft mit dem Update im November 2015 die Abwärtskompatibilität anbieten, mit der sich vorerst rund 100 Xbox-360-Titel auch auf der One spielen lassen. Die von Ybarra angesprochenen DVR-Funktionen soll es übrigens vorerst in Deutschland nicht geben.

Demnächst sollen Mitglieder des Xbox One Preview Program die neue Firmware ausprobieren können. Anders als sonst bei kommenden Updates sollen allerdings nicht gleich alle, sondern zuerst nur eine Handvoll Tester den Zugriff bekommen - und zwar laut Ybarra diejenigen, die bereits in der Vergangenheit durch sinnvolle Rückmeldungen aufgefallen sind.


eye home zur Startseite
Irrer Jihad... 17. Okt 2015

Also die Xbox One war vor etwa einem Jahr die erste Konsole seit dem SEGA Saturn, die ich...

Nadja Neumann 16. Sep 2015

Warum hat die Xbox One keine Kompatibilität zu Xbox Spielen ? Es bräuchte ja noch...

TheUnichi 14. Sep 2015

Einfach der Gedanke, dass man Content in dieser Welt hinterlassen will, bevor man arm...

Anonymer Nutzer 11. Sep 2015

Ja, dass as müssten dann so knapp zehn Prozent sein.

TheUnichi 11. Sep 2015

1. Wer eine Xbox One kauft, aber keinen vernünftigen Widescreen-Fernseher dazu hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. CEMA AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  2. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  3. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  4. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  5. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  6. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  7. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  8. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  9. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  10. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 16:24

  2. Re: Enttäuscht

    DeathMD | 16:23

  3. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  4. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  5. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 13:05

  4. 11:59

  5. 09:03

  6. 22:38

  7. 18:00

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel