Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Was hat Bill Gates zur Gründung von Microsoft bewegt? Was ist seine größte Angst? Netflix hält das Leben des Unternehmers und Milliardärs in einer dreiteiligen Dokumentation fest - angefangen in seiner Kindheit.

Artikel veröffentlicht am ,
Netflix zeigt auch Gates' Jugend.
Netflix zeigt auch Gates' Jugend. (Bild: Netflix)

Netflix veröffentlicht den ersten Trailer einer dreiteiligen Dokumentation über Bill Gates - Gründer und langjähriger Chef von Microsoft. Inside Bill's Brain: Decoding Bill Gates soll sich mit der Denkweise des Unternehmers beschäftigen und seine Vergangenheit seit seiner Kindheit aufarbeiten. Netflix spricht zudem mit Gates über philosophische Themen und sogar darüber, was ihm am meisten Angst bereitet. Die Dokumentation soll auch Gates' Motivation hinter der Gründung von Microsoft beleuchten.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Verantwortlicher Regisseur ist Davis Guggenheim, der bereits mit der Klimadokumentation An inconvenient Truth einen Oscar gewonnen hat. Bill Gates' Karriere könnte interessanten Stoff bieten, denn er hat sein Unternehmen in der Blütezeit des Silicon Valley gegründet und musste sich gegen andere Techunternehmen wie Apple, IBM, Atari, Sun Microsystems und viele weitere behaupten.

Heutige Arbeit beleuchtet

Mittlerweile verwendet Bill Gates sein Vermögen, um mit der Stiftung Bill and Melinda Gates Foundation gemeinnützige Projekte auf der gesamten Welt umzusetzen, etwa um arme Menschen zu unterstützen. "Im Leben müssen wir entscheiden, was wichtig auf dieser Welt ist", sagt er in einem Ausschnitt des Netflix-Trailers. Dabei soll wohl auch Wert darauf gelegt werden, seine jetzige Arbeit zu zeigen, in der er, seine Frau und andere Menschen versuchen, Lösungsansätze für neue Energien und den Klimawandel zu finden.

Inside Bill's Brain: Decoding Bill Gates wird ab dem 20. September auf Netflix ausgestrahlt. Der Release soll weltweit zum gleichen Zeitpunkt erfolgen. Nicht klar ist, ob die Plattform alle drei Teile simultan veröffentlicht, normalerweise ist dies bei Netflix üblich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

PatrickSchlegel 02. Sep 2019 / Themenstart

Also diese Behauptung kann man so nicht stehen lassen. Bill Gates ist nicht Machtgierig...

George99 02. Sep 2019 / Themenstart

Ja, ich erinnere mich noch an den wirklich schönen Film Bend it like Beckham, der auf...

zonk 01. Sep 2019 / Themenstart

Sicher spannend, aber daraus frei teile zu machen!?

Schrödinger's... 31. Aug 2019 / Themenstart

+1

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zeigen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /