Microsoft: Nächstes großes Update für Windows 10 erscheint im Oktober

Statt Redstone 5 nennt Microsoft die nächste große Aktualisierung für sein Betriebssystem nun Windows 10 October 2018 Update - was auch das Wichtigste über den Veröffentlichungstermin verrät. Es enthält unter anderem Verbesserungen bei der Benutzerführung.

Artikel veröffentlicht am ,
Rechner mit Windows 10
Rechner mit Windows 10 (Bild: Microsoft)

Im Rahmen der Ifa 2018 hat Microsoft bekanntgegeben, dass das nächste Update für Windows 10 den schlichten Namen Oktober 2018 Update tragen wird. Bislang hatten die Entwickler den Arbeitstitel Redstone 5 verwendet und als Termin den September 2018 angegeben - nun wird es rund einen Monat später.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Produktspezialist (m/w/d) Digitale Produkte
    MULTIVAC Deutschland GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden
Detailsuche

Windows Insider können schon jetzt im Fast Ring eine neue Preview Build mit der Versionsnummer 17751 herunterladen. Im offiziellen Blog heißt es ausdrücklich, dass diese Fassung trotz des entfernten Wasserzeichens noch nicht ganz fertig ist. Unter anderem arbeiten die Entwickler noch an der Xbox Game Bar, die künftig Informationen über die Performance von Spielen anzeigen soll.

Das Update soll unter anderem Verbesserungen bei der Nutzerführung bieten. Anwender können etwa mit Alt+Tab nicht nur zwischen Programmen, sondern auch zwischen Browsertabs und Tabs innerhalb einer Anwendung wechseln. Außerdem werden Gruppierungen von verschiedenen Tabs in der Windows Timeline gespeichert, das ist die mit dem derzeitigen Update eingeführte Aktivitätenhistorie. Eine weitere Neuerung ist eine dunkle Version des Dateimanagers, dazu kommen viele kleinere und größere sonstige Optimierungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


plutoniumsulfat 07. Dez 2018

Mir auch :D

rainn 07. Sep 2018

Ich habe zwar lichtvolle durch gelesen, meiner Erfahrung nach ist es eine Einführung...

Schatzueh 05. Sep 2018

Zum Glück machen das andere für dich zu genüge: https://www.av-comparatives.org/comparison/

Niaxa 05. Sep 2018

Wenn die Funktion vergleichbar eingebaut wird, unbedingt. Ich suche nichts um durch die...

Akaruso 04. Sep 2018

Ich weiß nicht ob es in deinem Fall hilf, aber schaden tut es nicht. Mach mal eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Xeneon 32QHD165 im Test
Weniger Kabelsalat auf dem Zockertisch

Der Xeneon 32QHD165 ist Corsairs erster Gaming-Monitor. Das Debüt gelingt dem Hersteller durch ein tolles 32-Zoll-Panel und Kabelmanagement.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Xeneon 32QHD165 im Test: Weniger Kabelsalat auf dem Zockertisch
Artikel
  1. Satechi: USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit
    Satechi
    USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit

    Der Hybrid Multiport Adapter kann per USB-C ein Notebook aufladen und weitere Geräte verbinden. Außerdem ist Platz für eine M.2-SSD.

  2. Orbital Reef: Blue Origin plant eigene Raumstation
    Orbital Reef
    Blue Origin plant eigene Raumstation

    Das Raumfahrtunternehmen Blue Origin will eine eigene Raumstation errichten. Dies soll in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts geschehen.

  3. Software-Update: Homepod-Lautsprecher unterstützen Apple Music in HD-Qualität
    Software-Update
    Homepod-Lautsprecher unterstützen Apple Music in HD-Qualität

    Apples Homepod-Lautsprecher können Lieder von Apple Music neuerdings in HD-Qualität abspielen. Das passiert aber nicht automatisch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 jetzt erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Nintendo Switch OLED Weiß 368,17€ [Werbung]
    •  /