Microsoft: MS Teams erweitert private Funktionen

Die bereits vor einem Jahr gezeigten MS-Teams-Funktionen stehen nun auch für den privaten Einsatz zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am , Mike Wobker
MS Teams steht jetzt auch für die private Nutzung bereit.
MS Teams steht jetzt auch für die private Nutzung bereit. (Bild: Microsoft)

Wie die Webseite "The Verge" berichtet, ist Microsoft Teams ab heute, den 17. Mai 2021, für die private Nutzung freigegeben. Die Funktionen entsprechen dabei weitestgehend dem aus der geschäftlichen Anwendung bekannten Umfang. Somit lassen sich Textnachrichten und Videochats sowie geteilte Kalender, Orte und Dateien nun auch unter Freunden und Familien nutzen.

Stellenmarkt
  1. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
  2. IT-Systemadministrator / User Support (m/w/d)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Erlenbach
Detailsuche

Auch die in der Vorschau im November gezeigte Möglichkeit, 24 Stunden lange Videogespräche zu führen, steht bereit und erlaubt den Kontakt mit bis zu 300 Teilnehmenden. Für die Zeit nach der Pandemie gibt Microsoft an, diese Funktion auf 60 Minuten für bis zu 100 Teilnehmende zu beschränken, will aber die 24 Stunden für 1:1-Gespräche beibehalten.

Together-Mode jetzt auch im privaten Bereich

Die Preview-Version wurde ursprünglich für iOS und Android gestartet, Teams arbeitet für die private Nutzung aber nun über alle Plattformen zusammen. Somit lassen sich Gespräche auch aus Mobile- und Desktop-Apps sowie dem Browser heraus führen, wie es von der geschäftlichen Nutzung bereits bekannt ist.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Im privaten Bereich ist nun zudem der Together-Mode verfügbar, der alle Personen im Videochat in einem gemeinsamen Szenario darstellt. Damit entfällt die Beschränkung auf ein festes Raster, wie es bereits aus der Businessanwendung, Skype und Zoom bekannt ist. Damit wird der Umfang von Teams wiederum erweitert, wie zuvor schon beispielsweise mit der Integration von MS Viva.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michael H. 18. Mai 2021

Tatsächlich noch nie ausprobiert, da ich ja ne E3 Lizenz nutze und somit nie ohne...

Michael H. 18. Mai 2021

Ja das mein ich ja damit. Wo kämen wir denn dahin, wenn die Teams App, während ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /