Abo
  • Services:

Microsoft: Möchtegern-Blockbuster Scalebound gestoppt

Ein sehr schnelles Rollenspiel mit Drachen und einem Schwerpunkt auf Koop-Abenteuer - ungefähr das sollte Scalebound werden, ein Großprojekt für Xbox One und Windows-PC. Nun gibt Microsoft die Einstellung der Entwicklungsarbeiten bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Scalebound
Artwork von Scalebound (Bild: Microsoft)

Es hatte einen Grund, weshalb wir bei Golem.de kaum über Scalebound berichtet haben: Wir fanden das, was Microsoft von dem Actionspiel auf Messen wie der E3 oder der Gamescom gezeigt hat, wenig überzeugend. Nun hat Microsoft im Gespräch mit dem US-Magazin Gamespot.com bekanntgegeben, dass die Entwicklung des Spiels eingestellt wurde.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Kurz vor der offiziellen Ankündigung gab es Indizien auf den Stopp. So wurde Scalebound nicht mehr auf Webseiten von Microsoft genannt. Das Unternehmen hat keinen Grund für das Aus genannt.

Das Spiel wurde 2014 auf der Spielemesse E3 angekündigt. Für die Produktion war Platinum Games zuständig, Chefentwickler war Hideki Kamiya (Bayonetta). Es ist denkbar, dass das Studio auf eigene Faust oder mit einem neuen Publisher weiter an Scalebound arbeitet - für sehr wahrscheinlich halten wir das aber nicht.

In Scalebound sollten Spieler in der bunten Fantasywelt Draconis gegen das Böse kämpfen. Die größte Besonderheit sollte ein Drache namens Thuban werden, der an der Seite der Hauptfigur Drew kämpfen und eine Reihe einfacher Befehle ausführen, aber über weite Strecken auf eigene Faust vorgehen können sollte. Der letzte genannte Erscheinungstermin war irgendwann im Laufe des Jahres 2017.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,55€

TheUnichi 11. Jan 2017

Fable Legends und Poterzial? Ich bitte dich, was für ein Schwachsinn. Das Spiel war...

Dwalinn 11. Jan 2017

Okay dann hatte ich es also richtig als eine art Monster Hunter in Erinnerung :)

kelzinc 10. Jan 2017

f2p zeiten sind im westen vorbei die märkte waren schon immer grundverschieden und...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /