Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Minecraft Code Builder lehrt Schüler das Programmieren

Ein Computerspiel als Informatiklehrer: Microsoft will sein Klötzchenspiel Minecraft noch stärker in Schulen etablieren und hat ein Addon dafür vorgestellt. Damit lernen Schüler das Programmieren - Anfänger per Drag-and-Drop, Fortgeschrittene per Javascript.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Agent führt Befehle von Code Builder in Minecraft aus.
Der Agent führt Befehle von Code Builder in Minecraft aus. (Bild: Microsoft)

Neben Windows 10 und dem Surface Laptop hat Microsoft am 2. Mai weitere kleinere Neuerungen angekündigt, darunter Code Builder für das Sandbox-Spiel Minecraft in der Education Edition. Es ist ein Addon für Minecraft, das Schülern das Programmieren und damit zusammenhängendes logisches Denken spielerisch erklären soll. Microsoft will damit das Spiel zu Bildungszwecken in Schulen weiter verbreiten.

Stellenmarkt
  1. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  2. MAGELLAN Rechtsanwälte Säugling und Partner mbB, München

Das Addon erinnert ein wenig an die Programmiersoftware des Roboterbaukastens Lego Mindstorms. Nachdem der Befehl /code in die Minecraft-Konsole eingegeben wurde, erscheint eine Benutzeroberfläche mit verschiedenen Codeanweisungen. Aus diesen wählen sich Schüler die passenden aus und reihen diese in einer Befehlssequenz per Drag and Drop aneinander.

Auf spielerische Art die Grundelemente des Programmierens lernen

Auf diese Weise steuert das Programm eine virtuelle Spielfigur, den Agenten. Dieser führt die vom Schüler gegebenen Codesequenzen aus. Damit lassen sich in der virtuellen Spielwelt von Minecraft Klötzchengebilde aller Art automatisiert erstellen. In der Präsentation konnte so etwa die Akropolis in Athen oder ein Mars-Habitat gebaut werden. Alternativ konnte der Agent Löcher in die Erde graben.

Im Kern lassen sich mit dem Programm grundlegende Elemente der Programmierung vermitteln. Schüler nutzen und erlernen die Konzepte von Sequenzen, Verzweigungen oder Schleifen anhand des modularen Aufbaus von Code Builder. Es kann aber auch auf eine Code-Ansicht umgeschaltet werden, in der das Plugin Programmabläufe in normaler Javascript-Syntax anzeigt. Fortgeschrittenen Schülern sollen dadurch mehr Einblicke und Möglichkeiten zum Programmieren in die Hand gegeben werden.

Code Builder ist im Minecraft Store als Betaversion erhältlich. Die Education Edition von Minecraft liegt dem neu vorgestellten Betriebssystem Windows 10 S als kostenloses Abonnement bei.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)
  3. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  4. 35€ (Bestpreis!)

Petra987 15. Jul 2017

Oder wie das Raspbotics System, mit dem man eine Vielzahl an Sensoren einbinden kann...

Mithrandir 05. Mai 2017

Stimmt, macOS geht auch, das war es dann aber auch: https://education.minecraft.net/get...

RicoBrassers 04. Mai 2017

Würde ich so pauschal erstmal nicht behaupten. JS hat eben den Vorteil, dass der...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /