• IT-Karriere:
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Microsoft verkauft das Lumia 950 XL zu einem Listenpreis von 700 Euro. Das Smartphone ist seit dem 28. November 2015 erhältlich. Für 600 Euro ist das Lumia 950 mit 5,2- statt 5,7-Zoll-Display erhältlich. Abgesehen vom Snapdragon 808 statt Snapdragon 810 und dem kleineren Akku unterscheiden sich die zwei Lumia-Smartphones nicht. Beide Geräte unterstützen das Continuum-Dock, dem wir einen eigenen Artikel widmen werden.

  • Microsoft Lumia 950 XL (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Knöpfe wackeln etwas, der Druckpunkt ist aber straff. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das 26-mm-Objektiv hat eine Blende von f/1.9. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Drei LEDs sorgen für korrekte Farben. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Platz für eine Micro-SD-Karte (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der 13-Wh-Akku ist wechselbar. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Aufgeladen wird das Lumia mit einem 15-Watt-Netzteil. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Microsoft verbaut einen USB-C-Anschluss. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das OLED-Panel nutzt eine RGBG-Matrix, also Pentile. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Lumia 950 XL aufgenommenes Foto (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Neben einer PIN bietet das Lumia einen Iris-Scan. (Screenshot: Golem.de)
  • Windows Hello befindet sich noch in der Beta. (Screenshot: Golem.de)
  • Brillenträger sollen diese zwar absetzen, ... (Screenshot: Golem.de)
  • .... im Test klappte es aber auch mit. (Screenshot: Golem.de)
  • Hier sollte unser Bild zu sehen sein. (Screenshot: Golem.de)
  • Wir werden gesucht, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... überprüft, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... müssen näher heran ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und manchmal klappt es nicht. (Screenshot: Golem.de)
  • In den meisten Fällen aber landen wir auf dem Homescreen von Windows 10 Mobile. (Screenshot: Golem.de)
  • Besonders das neue Einstellungsmenü gefällt uns. (Screenshot: Golem.de)
  • Der Schnellzugriff hat vier konfigurierbare Plätze, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... die sich um acht weitere, aber fixe Optionen erweitern lassen. (Screenshot: Golem.de)
  • Der Edge-Browser ist flott, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... bei der voreingestellten Skalierung sind einige Symbole aber etwas klein. (Screenshot: Golem.de)
  • Frisch installierte Apps ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... werden ganz oben in der Liste aufgeführt. (Screenshot: Golem.de)
  • Ist eine Micro-SD-Karte eingesteckt, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... müssen wir uns nicht mit gut 20 GByte begnügen, ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... sondern lagern Apps, Bilder, Downloads, Musik oder Videos aus. (Screenshot: Golem.de)
  • Blöd: Manchmal hat Windows 10 Mobile noch Hänger. (Screenshot: Golem.de)
Wir werden gesucht, ... (Screenshot: Golem.de)

Fazit

Stellenmarkt
  1. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Aus technischer Sicht gibt es am neuen Lumia-Topmodell nichts zu bemängeln: Die Pureview-Kamera schießt hervorragende Bilder und zeichnet qualitativ gute Videos auf. Dargestellt werden die auf einem 5,7-Zoll-Display mit 1440p-Auflösung und ergo einer hohen Pixeldichte. Aufgrund der verwendeten OLED-Technik sind Kontraste und Schwarzwert exzellent. Die Leistung stimmt dank Snapdragon 810 und 3 GByte Arbeitsspeicher ebenfalls.

Neben der Kamera ist der Iris-Scanner ein besonderes Merkmal, denn eine solche biometrische Authentifizierungsmethode bietet ansonsten kaum ein Smartphone. Der Scanner dient als Alternative zur PIN-Eingabe, er arbeitet zumeist flott und zuverlässig. In unserem Test hielt der Akku des Lumia 950 XL etwa anderthalb Tage durch, wenn wir das Gerät häufig aus der Tasche holten. Dank moderner USB-C-Schnittstelle, starkem 15-Watt-Netzteil und Qualcomms Quick-Charge ist es zudem schnell wieder einsatzbereit.

Windows 10 Mobile finden wir übersichtlicher als Windows Phone 8.1. Neue Apps wie Cortana und der Edge-Browser sowie das Einstellungsmenü gefallen uns gut. Wer nicht gerade ein App-Junkie ist, dürfte mittlerweile bei Windows-Smartphones kaum Funktionen vermissen. Ärgerlich ist jedoch, dass Windows 10 Mobile teils noch Abstürze, kleinere Fehler und lange Ladezeiten aufweist - hier muss Redmond schnell Abhilfe schaffen. Davon abgesehen ist Microsofts erstes eigenes Lumia definitiv eine Empfehlung wert.

Nachtrag vom 15. Dezember 2015, 10:08 Uhr

In einer ersten Version des Artikels stand, dass das Lumia 950 XL keinen Einhandmodus hat. Durch Drücken auf das Windows-Logo wird dieser aktiviert, wir haben den Text entsprechend angepasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Snapdragon 810 trifft Windows
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. 22,99€
  3. 48,99€

AmpMan 18. Jan 2016

Das fehlen von Android oder iOS macht es doch erst attraktiv :) Das kann man dir aber...

AmpMan 18. Jan 2016

Super Alternative, wenn man den Google Fesseln entkommen will. Es geht in allen Bereichen...

ve2000 20. Dez 2015

Ok danke, dann werde mit dem Kauf eines Testgerätes noch warten. Ich hatte nämlich vor...

ChMu 17. Dez 2015

Lumia 730/735, bestet Preis Leistungs Verhaeltnis ueberhaupt. Ich nutze es seit fast nem...

ChMu 17. Dez 2015

Na ja, mit Absicht wurde da sicher nichts langsam gepatched, es liegt wohl doch sehr an...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /