Datenkompression über einzelne Netzbetreiber

Um Datenvolumen zu sparen, bietet Microsoft grundsätzlich die Möglichkeit, eine systembasierte Datenkompression zu aktivieren. Die Data Sense genannte Funktion gibt es aber erst einmal nur für Kunden des US-Netzbetreibers Verizon. Andere Netzbetreiber sollen folgen. Microsoft verspricht beim Surfen bis zu 45 Prozent mehr effektives Datenvolumen. Mit weniger leicht komprimierbaren Daten wie Musik oder Fotos ist keine so starke Verringerung der zu übertragenen Datenmenge möglich. Laut Microsoft arbeitet die Funktion intelligent, versucht also zum Ende des Datenvolumens möglichst klug, die Kompression auszuwählen, um das Restvolumen so lange wie möglich nutzbar zu machen.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer - Test Tooling im Bereich Telematik (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d)
    UVT Unternehmensberatung für Verkehr und Technik GmbH, Mainz
Detailsuche

Neben Funktionsneuerungen gibt es auch Änderungen an der Oberfläche. Der Sperrbildschirm ist nun dynamischer und bietet mehr Nachrichten von Anwendungen wie etwa Facebook. Außerdem werden beispielsweise die Fotos auf dem Sperrbildschirm rotiert. Auch hier kann ein Windows-Phone-8-Smartphone auf Facebook-Galerien zugreifen.

Für Windows Phone 8 wird es bald eine Skype-Version geben, die auch im Hintergrund arbeiten kann. Auf anderen modernen Smartphone-Betriebssystemen ist das schon lange der Fall. Die alte Skype-Version ist so stark eingeschränkt, dass sie von Windows-Phone-7-Nutzern nur selten sinnvoll eingesetzt werden kann. Außerdem verspricht Microsoft, dass 46 der 50 beliebtesten Apps auf anderen Plattformen bald auch für Smartphones mit Windows Phone 8 verfügbar sein sollen. Dazu gehört auch die Music-Streaming-App Pandora, die Windows-Phone-8-Nutzer ein Jahr kostenlos nutzen können.

Bereits länger bekannt ist, dass Windows Phone 8 einen überarbeiteten Startbildschirm erhält: Das Kachelsystem bleibt bestehen, aber die einzelnen Kacheln können nun in drei Größen abgelegt werden. Weil Kacheln kleiner sein dürfen, lassen sich insgesamt mehr Kacheln als bisher auf einer Displayseite unterbringen. Der Startbildschirm füllt den ganzen Bildschirm aus, der bisherige schwarze Rand auf der rechten Seite verschwindet.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Zudem gibt es eine systemweite Screenshot-Funktion zum Abfotografieren von Bildschirminhalten. Lenses nennt Microsoft eine neue Funktion, mit der eine beliebige andere Anwendung vollen Zugriff auf die Kamera erhält. Windows Phone 8 verwendet den gleichen Kernel wie Windows 8. Viele Codeteile von Windows-8-Anwendungen sollen auch für Windows-Phone-8-Anwendungen verwendet werden können, so dass die Portierung einer Anwendung ohne großen Aufwand möglich sein soll. Die neuen Funktionen von Windows Phone 8 sollen auch Windows-Phone-7-Smartphones erhalten. Dafür wird es dann das Update auf Windows Phone 7.8 geben. Microsoft machte keine Aussagen dazu, wann dieses Update zu erwareten ist.

Samsung, Nokia und HTC hatten bereits Smartphones mit Windows Phone 8 vorgestellt. Sowohl Nokia als auch HTC wollen jeweils zwei Geräte im November 2012 auf den Markt bringen. Samsung hat bisher keinen Termin für die Markteinführung des Ativ S genannt. Auch zum Preis schweigt sich der Hersteller aus. In Onlineshops wird das Modell mit 16 GByte für 600 Euro gelistet, 700 Euro fallen für die 32-GByte-Version an. Dabei handelt es sich vermutlich um die Listenpreise des Ativ S.

Von HTC und Nokia gibt es bereits offizielle Preisangaben. Das Lumia 920 wird für 650 Euro auf den Markt kommen und für das Lumia 820 werden 500 Euro verlangt. Preislich dazwischen ist das 8X von HTC für 550 Euro angesiedelt. HTCs 8S ist mit 300 Euro das bisher günstigste Windows-Phone-8-Smartphone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Microsoft: Letzte Neuerungen von Windows Phone 8
  1.  
  2. 1
  3. 2


kreutzfeldjacob 27. Jan 2013

Hallo ihr lieben! Bin neu hier, denn diese Thema beschäftigt mich sehr. Ich lebe sehr...

AndréSchmidt 09. Dez 2012

warum finde ich auf dem htc 8x in dem app markt kein whatsapp?? das ist echt truarig :'(

Dontales 02. Nov 2012

Funktionen von Nokia Maps: Navi für's Auto mit Turn-by-Turn in 40-50 Sprachen, Live...

schepa14 31. Okt 2012

@hassan: Bekommt jeder: http://wmpoweruser.com/nokia-drive-proper-coming-to-other-windows...

Eurit 30. Okt 2012

Darum geht es nicht. Es ging um das "Das kann garnicht funktionieren, ihr deppen...." aus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Ladesäulenverordnung: Bundesrat billigt Kartenzahlung an Ladesäulen
    Ladesäulenverordnung
    Bundesrat billigt Kartenzahlung an Ladesäulen

    Fürs E-Auto-Tanken an der Ladesäule werden bisher oft spezielle Kundenkarten gebraucht. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte.

  3. Mercedes-Benz-COO Schäfer: Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips
    Mercedes-Benz-COO Schäfer
    "Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips"

    IAA 2021 Der Autokonzern Daimler will sich künftig sehr intensiv um die Herstellung und Lieferung von Chips kümmern - angefangen bei den Wafer-Produzenten.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /