Abo
  • Services:

Microsoft: Kostenlose E-Books rund um Windows 10

Microsoft bietet etliche E-Books kostenlos an. Mit dabei sind auch Titel, die sich mit Windows 10 beschäftigen. Aber auch für Windows 8, Office 2013 und Office 265 gibt es Gratis-Bücher.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloses E-Book rund um Windows 10
Kostenloses E-Book rund um Windows 10 (Bild: Microsoft)

Über 240 E-Books gibt es bei Microsoft kostenlos. Dazu gehören auch Titel rund um das kommende Windows 10, so dass sich Nutzer frühzeitig in das Thema einlesen können. Alle von Microsoft angebotenen Titel sind in englischer Sprache, kostenlose deutschsprachige Varianten gibt es von den E-Books nicht.

Weiterführende Informationen zu Windows 10

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna

Das E-Book "Introducing Windows 10 for IT Professionals, Preview Edition" beschreibt die wichtigen Neuerungen und Veränderungen in Windows 10, die vor allem für professionelle Nutzer von Interesse sind. Zudem bietet Microsoft eine Schnellanleitung für die Technical Preview von Windows 10 sowie eine Einführung für Windows 10 an. Der Titel "Azure AD & Windows 10: Better Together for Work or School" beschäftigt sich auch mit Microsofts neuem Betriebssystem.

Die kostenlos angebotenen E-Books liegen in verschiedenen Formaten vor. So gibt es welche im PDF-, im EPub-, im Mobi- und im Doc-Format. Sie werden über einen aktuellen Blog-Beitrag von Eric Ligman verteilt, dem Senior Sales Excellence Manager bei Microsoft.

Windows 8 und 8.1 sind ebenfalls Thema

Aber auch für Windows 8 respektive Windows 8.1 gibt es einige Gratis-Titel, die unter anderem einen Überblick über die technischen Neuerungen der beiden Betriebssysteme beschreiben. Zudem gibt es eine Reihe von Anleitungen, Einführungen und ergänzende Informationen rund um die beiden Betriebssystemversionen.

Weitere Titel drehen sich um Microsofts Office-Produkte einschließlich Office 365 und sollen die Arbeit mit den Office-Paketen vereinfachen oder effizienter machen. So stehen Übersichten mit allen Tastenkürzeln in den Office-Programmen von Office 2013 zur Verfügung. Auch die Themen Windows 7, Powershell, Exchange Server, Lync 2013, System Center, Azure, SQL Server und CRM werden von einigen Titeln behandelt. Einige Titel richten sich gezielt an Programmierer und sollen ihnen die Arbeit vereinfachen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

ip (Golem.de) 12. Jul 2015

danke, Tippfehler wurde korrigiert.

Himmerlarschund... 10. Jul 2015

Was genau ist jetzt deine Hoffnung? Soll es dir jemand übersetzen? Vielleicht kann dir...

Himmerlarschund... 09. Jul 2015

Tja, da wäre mal ein Gesamtkunstwerk nützlich :-)


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /