Microsoft: Kostenlose Demo von Windows 365 nur noch mit Warteliste

Die Nachfrage nach Windows 365 ist wohl zu groß. Microsoft bietet eine Demo nur noch auf Anfrage, mit Warteliste und Datenabfrage an.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 365 gibt es nur noch mit Wartezeit.
Windows 365 gibt es nur noch mit Wartezeit. (Bild: Pixabay.com/Pixabay License)

Nur ein paar Stunden, nachdem Microsoft den Dienst Windows 365 gestartet hatte, scheint der Andrang bereits sehr hoch zu sein. Er ist sogar so hoch, dass die zweimonatigen Testzugänge zum Cloud-PC mit Windows erst einmal gestoppt werden. Diese sollen Kunden eigentlich die Möglichkeit geben, Windows 365 kostenlos auszuprobieren, bevor das Abonnement Geld kostet.

Stellenmarkt
  1. Key User ERP (m/w/d)
    Hays AG, Kempten
  2. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
Detailsuche

Das bedeutet allerdings nicht, dass es keine Testzugänge mehr geben wird. Microsoft führt ein Wartesystem ein. Interessenten können sich für eine Demo registrieren und werden bei einem freien Platz benachrichtigt. Die Registrierung ist über ein separates Formular möglich. Dabei werden diverse Informationen wie Namen, E-Mail-Adressen, Unternehmen und die eigene Position beim Arbeitgeber eingefordert. Auch soll eine geschäftliche Telefonnummer übermittelt werden.

Ob Microsoft darüber versucht, besonders wichtige Kunden bereits vorher zu filtern, ist nicht ganz klar. Auch scheint es sich bei der Einschränkung um eine temporäre Maßnahme mit bisher unbekannter Dauer zu handeln. Allerdings sind das Formular und die damit verbundene Wartezeit eine Einstiegshürde. Dass Microsoft zudem so schnell die kostenlose Demo einschränkt, zeugt nicht unbedingt von der hohen Verfügbarkeit des Dienstes an sich.

Datenlimit bei Windows 365 Business

Ressourcen sind eben nicht unendlich verfügbar, das weiß auch Microsoft. Denn auch die bezahlten virtuellen Maschinen mit Windows unterliegen einem Datenlimit - zumindest bei der Variante Windows 365 Business, die keine unternehmensübergreifende Lizenzierung für Windows 10 Enterprise benötigt. Das Datenlimit pro Monat hängt von der gebuchten Konfiguration ab und kann von 12 GByte (1 vCPU, 2 GByte RAM, 64 GByte Speicher) bis 70 GByte (8 vCPU, 32 GByte RAM, 512 GByte Speicher) reichen. Bei Überschreitung kann das Datenvolumen limitiert werden.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Das hat laut Microsoft auch einen Grund: Alle Windows-365-Kunden sollen eine möglichst stabile Erfahrung erhalten. Heavy User, also Kunden mit sehr hohem Kapazitätsbedarf, sind dann ein Problem.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: Amazon benötigt wieder 10.000 Saisonkräfte
    Weihnachtsgeschäft
    Amazon benötigt wieder 10.000 Saisonkräfte

    Amazon stellt im Weihnachtsgeschäft wieder viele Befristete ein und zahlt angeblich 12 Euro brutto.

  2. Betriebssystem: Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
    Betriebssystem
    Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet

    Um Platz zu sparen, müssen sich einige vorinstallierte Windows-11-Apps mit dem Internet verbinden. Auch ein Microsoft-Konto ist dafür nötig.

  3. Zynga: Farmville 3 setzt auf Schweinchen
    Zynga
    Farmville 3 setzt auf Schweinchen

    Echte Gamer hassen Farmville - wenn sie nicht selbst heimlich spielen. Jetzt hat Zynga den dritten Teil vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /