Abo
  • Services:
Anzeige
Vergünstigtes Upgrade von Windows XP auf Windows 10 geplant?
Vergünstigtes Upgrade von Windows XP auf Windows 10 geplant? (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Microsoft: Kostengünstiges Upgrade von Windows XP auf Windows 10?

Vergünstigtes Upgrade von Windows XP auf Windows 10 geplant?
Vergünstigtes Upgrade von Windows XP auf Windows 10 geplant? (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Nutzer von Windows XP werden möglicherweise eine preisgünstige Update-Option auf Windows 10 erhalten. Mit diesem Schritt will Microsoft erreichen, dass alte Windows-XP-Systeme aussortiert werden, und Anwender auf eine aktuelle Windows-Version wechseln.

Anzeige

Wenn Windows 10 auf den Markt kommt, könnte es für Windows-XP-Nutzer eine preisgünstige Update-Option geben. Das berichtet der für gewöhnlich gut informierte russische Informant mit dem Tarnnamen Wzor. Ihm zufolge werden Kunden von einer lizenzierten Windows-XP-Version für 40 US-Dollar auf Windows 10 Home in der x86-Variante wechseln können. Mit diesem Vorzugspreis will Microsoft erreichen, dass Systeme mit dem veralteten Windows XP aussortiert werden.

Der Verkauf werde dann über Microsofts Store abgewickelt, und wer das Angebot wahrnehme, erhalte keinen Datenträger. Stattdessen gebe es für die Windows-XP-Nutzer einen Download mit Windows 10, um sich auf diesem Weg das Betriebssystem zu installieren.

Mehr als 15 Prozent aller Computer laufen mit Windows XP

Noch immer laufen weltweit über 15 Prozent der Computer mit Windows XP, so dass Microsoft ein Interesse daran hat, dass diese abgeschaltet werden oder für die Computer eine aktuelle Windows-Version angeschafft wird. Dabei geht Microsoft wohl davon aus, dass viele Windows-XP-Systeme aus Kostengründen keine aktuellere Windows-Version erhalten. Daher erscheint es nicht abwegig, dass Kunden mit entsprechenden Rabatten gelockt werden. Allerdings wurde das Angebot für Windows-XP-Nutzer bisher nicht offiziell von Microsoft bestätigt.

Allerdings würde es zur bisherigen Strategie von Microsoft passen. Denn Privatnutzer von Windows 7 und Windows 8.1 erhalten bereits kostenlos ein Upgrade auf die nächste Windows-Version. Sie müssen allerdings innerhalb eines Jahres nach dem Verkaufsstart von Windows 10 auf die aktuelle Version wechseln.

Damit will der Hersteller erreichen, dass möglichst viele Nutzer auf die dann aktuelle Version des Microsoft-Betriebssystems wechseln. Mit einem preisgünstigen Upgrade von Windows XP könnte die Nutzerbasis von Windows 10 weiter erhöht werden. Möglicherweise wird es den vergünstigten Upgrade-Preis ebenfalls nur für einen bestimmten Zeitraum nach dem Verkaufsstart von Windows 10 geben.

Zwischenzeitlich war auch die Rede davon, dass selbst illegale Kopien von Windows 7 und Windows 8.1 ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 erhielten. Wenn sich auf dem Rechner keine Originalsoftware befindet, generiert das Betriebssystem ein Wasserzeichen auf dem Desktop. Dieses weist dann darauf hin, dass das Betriebssystem nicht lizenziert ist.


eye home zur Startseite
Eheran 08. Jun 2015

Wie oft muss man das eig. sagen? Wenn der Rechner einfach so für sich steht, dann kann da...

MarcusChachulski 03. Jun 2015

Ich verstehe auch weiterhin nicht warum Microsucks sich so viel Mühe damit gibt, XP zu...

RipClaw 22. Mai 2015

Die richtige Antwort wäre gewesen das der wegen Steuerhinterziehung sitzt aber danke...

Himmerlarschund... 21. Mai 2015

Ja, dass du erst 8 installieren musst mit dem Key, das kann sein.

SoniX 20. Mai 2015

Wir haben in der Firma noch ein altes Berechnungsprogramm auf Delphibasis am laufen. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Bremen
  2. via Harvey Nash GmbH, München oder Frankfurt
  3. Universität Passau, Passau
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: Überschrift?

    Emulex | 06:29

  2. Obgleich eine wichtige technische Eigenschaft fehlt

    blubbblubb | 06:29

  3. Eine Lösung für ein nicht existentes Problem

    Sharra | 05:45

  4. Re: man MUSS Skins kaufen...

    Kaosmatic | 05:36

  5. Re: Sicherheit für Fußgänger?

    Typhlosion | 05:36


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel