Abo
  • Services:

Microsoft: Klares Dementi zu Neue-Xbox-Präsentation 2012

Die Erklärungen scheinen eindeutig: Gleich mehreren US-Medienseiten hat Microsoft gesagt, dass es auf der Spielemesse E3 in diesem Jahr keinerlei Ausblick auf neue Xbox-Hardware geben wird. Frühestens Mitte 2013 könnte mit einer Ankündigung zu rechnen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Xbox 360
Logo Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Bislang hatte sich Microsoft nur auffallend halbherzig von Spekulationen über die Präsentation einer neuen Xbox auf der Spielemesse E3 Anfang Juni 2012 distanziert, jetzt hat der Konzern gegenüber den einflussreichen US-Medien Bloomberg und Kotaku.com klar Stellung bezogen: "Wir können bestätigen, dass auf der E3 oder überhaupt demnächst keine Rede von neuer Xbox-Hardware sein wird", erklärte Microsoft Kotaku. Bloomberg will aus unternehmensnahen Quellen außerdem erfahren haben, dass es möglicherweise auf der E3 im Jahr 2013 zu einer Ankündigung der nächsten Xbox kommt, die sich derzeit angeblich unter dem Projektnamen Durango in der Entwicklungsphase befindet.

Sony hatte bereits im Januar durch den künftigen Konzernchef Kazuo Hirai mitteilen lassen, dass eine Playstation 4 auf der E3 2012 definitiv keine Rolle spielen wird. Somit ist nach derzeitigem Stand die einzige Konsole der nächsten Generation, die in Los Angeles zu sehen sein wird, die angekündigte Wii U von Nintendo. Das Unternehmen dürfte auf der E3 die finale Fassung des Geräts vorstellen und ankündigen, wann sie verfügbar sein wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Bady89 16. Mär 2012

Ps3 & Xbox 360 haben viele Fans Die Wii is ehr so ne Gelegenheitskonsole. Ich stell mir...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
    Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
    2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
    3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /