Abo
  • Services:

Microsoft: Kein Windows 10 on ARM für Smartphones

Microsoft hat klargestellt, dass Windows 10 on ARM für eine Desktop-Erfahrung ausgelegt ist und daher nicht für Smartphones gedacht sei. Wie sich das angebliche Surface Phone in diesen Kontext einordnet, lässt Redmond offen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Lumia 950 XL
Microsoft Lumia 950 XL (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

In einem Mixer-Stream hat sich Microsoft zu Windows 10 on ARM für Smartphones geäußert. Joe Belfiore, Corporate Vice President der Operating Systems Group, sagte, das Betriebssystem werde nicht für solche Geräte erscheinen und erläuterte mehrere Gründe. So ist Windows 10 on ARM für Desktops gedacht, also alles was große Bildschirme und eine Maus- sowie Tastatur-Bedienung aufweist. Obendrein müsse das OS an jeden ARM-Chip angepasst werden, was den Aufwand deutlich erhöhe - daher werde vorerst nur Qualcomms Snapdragon 835 unterstützt. Microsoft hatte Windows 10 on ARM allerdings auch auf dem älteren Snapdragon 820 gezeigt.

Stellenmarkt
  1. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz
  2. AKDB, Regensburg

Windows 10 on ARM ist der indirekte Nachfolger von Windows RT und unterscheidet sich von Windows 10 S und Windows 10 Mobile. Statt auf Store-Apps beschränkt zu sein, sollen Nutzer von Windows 10 on ARM nahezu alle x86-Anwendungen laufen lassen. Wir konnten das vor einigen Wochen ausprobieren, zumindest Microsofts eigene Office-Suite stellt auf einem Snapdragon 835 kein Problem dar. Damit Windows 10 auf ARM-Chips läuft, wird eine Abstraktionsebene basierend auf Windows-on-Windows (WOW) genutzt, um eine x86-Emulation zu schaffen. Derzeit ist Windows 10 on ARM auf Win32-Apps beschränkt, die 64-Bit-Version von 7-Zip etwa startet nicht.

Für Smartphones möchte Microsoft weiterhin Windows 10 Mobile anbieten, was mit dem Creator's Update im April 2017 die letztere größere Aktualisierung erhielt. Aktuelles eigenes Topmodell ist das Lumia 950 (XL). Zu den wenigen anderen mit dem Creator's Update versorgten Geräten zählt HPs Elite X3. Derweil soll Microsoft weiter an einem Surface Phone arbeiten, das die neue Composable Shell (Cshell) nutzt. Weitere Details sind unklar, auch welche Art von Windows 10 schlussendlich verwendet wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. ab 349€
  3. bei Caseking kaufen
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

ElTentakel 21. Jul 2017

Es ist die Eine Sache ob du Treiber schreiben musst um Peripherie zu nutzen oder ob du...

Seitan-Sushi-Fan 20. Jul 2017

Alles Intermediate Code, der auf jeder Architektur läuft.

n0x30n 20. Jul 2017

Das Creators Update soll aber auch die letzte Aktualisierung für Windows Mobile überhaupt...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /