• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Kein Windows 10 on ARM für Smartphones

Microsoft hat klargestellt, dass Windows 10 on ARM für eine Desktop-Erfahrung ausgelegt ist und daher nicht für Smartphones gedacht sei. Wie sich das angebliche Surface Phone in diesen Kontext einordnet, lässt Redmond offen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Lumia 950 XL
Microsoft Lumia 950 XL (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

In einem Mixer-Stream hat sich Microsoft zu Windows 10 on ARM für Smartphones geäußert. Joe Belfiore, Corporate Vice President der Operating Systems Group, sagte, das Betriebssystem werde nicht für solche Geräte erscheinen und erläuterte mehrere Gründe. So ist Windows 10 on ARM für Desktops gedacht, also alles was große Bildschirme und eine Maus- sowie Tastatur-Bedienung aufweist. Obendrein müsse das OS an jeden ARM-Chip angepasst werden, was den Aufwand deutlich erhöhe - daher werde vorerst nur Qualcomms Snapdragon 835 unterstützt. Microsoft hatte Windows 10 on ARM allerdings auch auf dem älteren Snapdragon 820 gezeigt.

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Windows 10 on ARM ist der indirekte Nachfolger von Windows RT und unterscheidet sich von Windows 10 S und Windows 10 Mobile. Statt auf Store-Apps beschränkt zu sein, sollen Nutzer von Windows 10 on ARM nahezu alle x86-Anwendungen laufen lassen. Wir konnten das vor einigen Wochen ausprobieren, zumindest Microsofts eigene Office-Suite stellt auf einem Snapdragon 835 kein Problem dar. Damit Windows 10 auf ARM-Chips läuft, wird eine Abstraktionsebene basierend auf Windows-on-Windows (WOW) genutzt, um eine x86-Emulation zu schaffen. Derzeit ist Windows 10 on ARM auf Win32-Apps beschränkt, die 64-Bit-Version von 7-Zip etwa startet nicht.

Für Smartphones möchte Microsoft weiterhin Windows 10 Mobile anbieten, was mit dem Creator's Update im April 2017 die letztere größere Aktualisierung erhielt. Aktuelles eigenes Topmodell ist das Lumia 950 (XL). Zu den wenigen anderen mit dem Creator's Update versorgten Geräten zählt HPs Elite X3. Derweil soll Microsoft weiter an einem Surface Phone arbeiten, das die neue Composable Shell (Cshell) nutzt. Weitere Details sind unklar, auch welche Art von Windows 10 schlussendlich verwendet wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ElTentakel 21. Jul 2017

Es ist die Eine Sache ob du Treiber schreiben musst um Peripherie zu nutzen oder ob du...

Seitan-Sushi-Fan 20. Jul 2017

Alles Intermediate Code, der auf jeder Architektur läuft.

n0x30n 20. Jul 2017

Das Creators Update soll aber auch die letzte Aktualisierung für Windows Mobile überhaupt...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nokia Ehemaliger Pureview-Chef kommt zu Microsoft
  2. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  3. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

    •  /