Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One soll auch offline funktionieren.
Xbox One soll auch offline funktionieren. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Kein Onlinezwang für Xbox One

Xbox One soll auch offline funktionieren.
Xbox One soll auch offline funktionieren. (Bild: Microsoft)

Microsoft reagiert auf die Kritik am geplanten Onlinezwang für die Xbox One und rückt von seinen Plänen ab. Auch sollen Spiele wie gehabt getauscht werden können.

Microsoft lenkt in Sachen Onlinezwang und Gebrauchtspiele ein. In einem Blogeintrag kündigt Don Mattrick, Präsident von Microsofts Interactive Entertainment Business, Microsofts Kehrtwende an. Demnach wird es keinen Onlinezwang geben. Offlinespiele sollen auf der Xbox One auch ohne Internetverbindung funktionieren, nachdem sie einmalig eingerichtet wurden.

Anzeige

Anders als bisher geplant soll es nicht notwendig sein, mindestens einmal alle 24 Stunden online zu gehen. Die Konsole selbst soll sich überall auch ohne Internetverbindung nutzen lassen, wie die Xbox 360.

Auch bei Gebrauchtspielen rückt Microsoft von seinen ursprünglichen Plänen ab. Diese sollen sich wie Spiele für die Xbox 360 weiterverkaufen, ausleihen, verschenken und vermieten lassen.

Kunden sollen weiterhin wählen können, ob sie ein Spiel im Laden auf einem physischen Medium kaufen oder per Download. Auch per Download gekaufte Spiele sollen offline funktionieren. Weiterhin soll es keine regionalen Einschränkungen geben.

Die Strategieänderung bedeutet aber zugleich, dass einige der von Microsoft versprochenen Szenarien nicht umsetzbar sind. So wird es nicht möglich sein, per Download gekaufte Spiele mit anderen zu teilen oder weiterzuverkaufen. Spiele mit physischen Datenträgern funktionieren nur, wenn dieser eingelegt ist.


eye home zur Startseite
raydo789 22. Jun 2013

Deine mudda

F4yt 21. Jun 2013

Nunja, die angesprochene Rootkit-Affäre kam ja auch von SME und nicht von SCEA, SCEJ oder...

elitezocker 21. Jun 2013

Welche Vorteile? Ein Zwang hat niemals einen Vorteil für den, der gegen seinen Willen...

derKlaus 21. Jun 2013

Man sollte sich hier auf das Gesamtbild konzentrieren. Gerade das zusammenkommmen der...

F4yt 21. Jun 2013

Durchaus. Meine Aussage war auch teilweise eine Reaktion auf "lock_vogell 20.06.13 - 07...


ZockBlog / 20. Jun 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  4. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  2. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  3. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  4. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  5. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  6. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  7. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  8. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  9. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  10. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor
  2. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  3. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Was benutzt ihr?

    Noren | 11:43

  2. Re: Kaum Handlungssequenzen... Warum steht das bei -?

    Menplant | 11:43

  3. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    gadthrawn | 11:42

  4. Re: welcher dienst?

    Everyday... | 11:42

  5. Re: Als Nicht-Smartphone-Besitzer

    miauwww | 11:42


  1. 11:32

  2. 11:17

  3. 11:02

  4. 10:47

  5. 10:32

  6. 10:18

  7. 09:55

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel