Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Werkzeuge im IE Developer Channel
Neue Werkzeuge im IE Developer Channel (Bild: Mircosoft)

Microsoft: Internet Explorer bekommt Developer Channel

Damit Webentwickler und Early Adopter die neuen Funktionen im Internet Explorer testen können, stellt Microsoft einen Developer Channel bereit. Diese Version soll fortlaufend aktualisiert werden, einen Terminplan dafür gibt es aber nicht.

Anzeige

Mit Firefox Aurora und dem Chrome Dev-Channel können Web-Entwickler neue Funktionen der Browser vergleichsweise früh in deren Entwicklungszyklen testen. Mit dem Developer Channel für den Internet Explorer (IE) verfolgt Microsoft eine ähnliche Strategie für den hauseigenen Browser.

Die Binärversion steht für die aktuellen Versionen von Windows 7 und 8 bereit und kann parallel zu dem IE 11 genutzt werden. Der Developer Channel enthält stets die neuen Funktionen, an denen die Entwickler bei Microsoft arbeiten und soll dazu dienen, diese zu testen. Entsprechend bittet das Unternehmen um ausführliche Rückmeldungen.

Gegenüber dem IE 11 enthält die nun veröffentlichte Version viele Erweiterungen der eingebauten Entwicklerwerkzeuge, die das Debugging ebenso wie die Code-Analyse vereinfachen sollen. Der Dev-Channel implementiert zudem eine Vorabversion des Web-Driver-Standards, durch den Entwickler einen Browser für automatisierte Tests verwenden können. Über das Gamepad-API können Browser-Games etwa mit dem Xbox-Controller gesteuert werden.

Zwar verspricht Microsoft, neue Funktionen und Standards frühzeitig über den Developer Channel bereitzustellen. Einen konkreten Terminplan oder einen Rhythmus der Veröffentlichungen nennt das Unternehmen aber nicht. Über eine speziell eingerichtete Seite soll aber über die laufende Entwicklung sowie neue Funktionen im Developer Channel des IE informiert werden.

Bisher veröffentlichte Microsoft lediglich Beta-Versionen seines Browsers, die allerdings immer als spezifische Vorversion einer zukünftigen Veröffentlichung galten. Der Developer Channel erweitert dieses Schema, so dass diese Version nicht als Beta des kommenden IE 12 zu betrachten ist.


eye home zur Startseite
RonnyStiftel 17. Jun 2014

Innerhalb eines Major Release ändert sich ja nie was an der Rendering-Engine und es...

TheUnichi 17. Jun 2014

Was für ein Trollversuch? Ich habe auf den TE geantwortet. Da ist nichts mit "Auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 5,00€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: iPhone X = Experimental

    stoneburner | 08:13

  2. Deutschlands größter Speicher steht in Goldisthal

    barforbarfoo | 07:41

  3. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  4. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  5. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel