Abo
  • Services:
Anzeige
Internet Explorer 11 auf allen Geräten
Internet Explorer 11 auf allen Geräten (Bild: Microsoft)

Microsoft: Internet Explorer 11 für Windows Phone

Microsoft wird den Internet Explorer 11 künftig auch für die Windows-Phone-Plattform anbieten. Dabei soll der Browser erkennen, auf welchem Gerät dieser verwendet wird und automatisch die Nutzerdaten synchronisieren.

Anzeige

Der Internet Explorer 11 wird Bestandteil von Windows Phone 8.1 sein, verkündete Microsoft auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz Build 2014. Damit will Microsoft erreichen, dass auf allen Windows-Systemen der gleiche Browser zum Einsatz kommt.

Automatische Synchronisierung

Der neue Internet Explorer 11 synchronisiert automatisch alle offenen Browsertabs und alle Lesezeichen zwischen Geräten, die mindestens mit Windows 8.1 oder mit Windows Phone 8.1 laufen.

Der Browser soll dabei erkennen, mit welchem Gerät die Nutzer im Internet surfen und passt die Schriftgrößen automatisch an - je nachdem, ob am PC, Notebook, Tablet oder Smartphone gesurft wird. Beim Surfen vom Desktop aus blendet der Browser zudem die Adressleiste und die einzelnen Tabs ein.

Tab-Begrenzung entfällt

Nutzer des neuen Internet Explorers können nun unbegrenzt viele Tabs auf dem Smartphone offen haben. Bisher war die Menge offener Browsertabs begrenzt. Als weitere Neuerung lassen sich Webseiten an den Startbildschirm festpinnen - dabei wird die betreffende Kachel live aktualisiert.

Zudem gibt es den Inprivate-Modus, bei dem besuchte Webseiten nicht im Verlauf abgelegt werden. Für eine intelligentere Speicherverwaltung gibt es den High-Savings-Modus.

Internet Explorer 11 ist Bestandteil von Windows Phone 8.1

Mit dem Internet Explorer 11 gibt es den Microsoft-Browser nun für alle Windows-Plattformen, also für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows RT und Windows Phone. Allerdings wird es den Browser nur für Smartphones geben, auf denen mindestens das neue Windows Phone 8.1 läuft.

Nokia will alle Lumia-Smartphones mit dem Update auf Windows Phone 8.1 versorgen, sofern diese mit Windows Phone 8 laufen. Das Update will Nokia irgendwann im Sommer 2014 verteilen, ein genaues Datum liegt nicht vor. Andere Hersteller haben noch nicht gesagt, für welche Geräte das Update kommen wird und bislang keine groben Zeiträume genannt.


eye home zur Startseite
WolfgangS 04. Apr 2014

Meins hat kein GDR3 - Nachfrage Samsung Support - gibt es in Deutschland auch nicht und...

JensM 03. Apr 2014

Ist der IE11 dann tatsächlich eine reine WinRT-Anwendung oder gibt es dann ein subset der...

ip (Golem.de) 03. Apr 2014

danke für den Hinweis, die Passage wurde entsprechend umformuliert, so dass der Zeitraum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€
  2. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  3. 190,01€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

Automatisierte Lagerhäuser: Ein riesiger Nerd-Traum
Automatisierte Lagerhäuser
Ein riesiger Nerd-Traum
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland
  3. Regierungspräsidium Docmorris muss Automatenapotheke schließen

  1. Re: kein einziger meter

    mambokurt | 12:47

  2. Re: Steuergeldverschwendung

    bplhkp | 12:47

  3. Re: Längster Tunnel der Welt:

    mambokurt | 12:46

  4. Re: SDK & Sicherheitslücken?

    Mik30 | 12:42

  5. Re: Gamer Smartphone?

    Dietbert | 12:40


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel