Abo
  • Services:

Microsoft: Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1

Die Installation des Update 1 für Windows 8.1 gelingt nicht bei jedem. Nun hat Microsoft zumindest für einen Fehler einen Patch veröffentlicht, für viele andere Installationsprobleme gibt es hingegen derzeit keine Abhilfe.

Artikel veröffentlicht am ,
Probleme mit Windows 8.1 Update 1
Probleme mit Windows 8.1 Update 1 (Bild: Screenshot Golem.de)

Das Windows 8.1 Update 1 lässt sich nicht bei allen Nutzern einfach installieren. In Microsofts Forum beklagen Anwender, dass die Installation des Updates mit einer Fehlermeldung abbricht. Bei dem Versuch, das Update 1 aufzuspielen, erhalten die betroffenen Anwender nur verschiedene Fehlermeldungen. Diese können 80070020, 80073712 sowie 0x800f081f lauten.

Viele Problemlösungen ohne Erfolg

Stellenmarkt
  1. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  2. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen

Betroffene Anwender zeigen sich im Forum ratlos, wie sie das Update 1 installieren sollen. Sie hätten probiert, ob ein Clean-Boot das Problem behebt, aber damit keinen Erfolg gehabt, schreiben einige. Auch der Einsatz von DISM habe das Problem nicht gelöst. Es gibt sogar Nutzer, die nach eigenen Angaben ihr System komplett neu aufgesetzt haben, aber das Update 1 selbst unter diesen Voraussetzungen nicht installieren können. Auch das Wechseln des Microsoft-Kontos bringt offenbar keine Abhilfe.

Derzeit ist unklar, was die Ursache dafür ist, dass sich das Update nicht installieren lässt. Daher ist auch keine Lösung bekannt. Nutzer fordern Microsoft immer vehementer auf, das Problem zu beheben, damit sie das Update installieren können.

Patch für andere Update-Fehlermeldungen

Wer bei der Installation des Update 1 die Fehlermeldung 0x80071a91 erhält, könnte mehr Glück haben. Denn speziell für diese Fehlermeldung steht von Microsoft bereits ein Patch zur Verfügung. Nachdem dieser installiert ist, sollte es mit der Einspielung des Update 1 für Windows 8.1 wieder klappen.

Patch zur Deinstallation von Microsofts IIS

Wer nach dem Wechsel auf Windows 8.1 Update 1 Microsofts Internet Information Services (IIS) deinstallieren möchte, kann ebenfalls Probleme bekommen. Dann lässt sich IIS nicht mehr deinstallieren. Auch für dieses Problem hat Microsoft einen Patch veröffentlicht. Nach der Einspielung des Patches soll sich IIS wieder problemlos deinstallieren lassen. Wer die Dienste von IIS nicht benötigt, kann diesen damit vom System entfernen.

Update 1 ist eine lohnenswerte Aktualisierung

Microsoft hat das Update 1 für Windows 8.1 am 9. April 2014 veröffentlicht. Damit werden Funktionen eingebaut, um Maus- und Tastaturnutzern die Bedienung des Betriebssystems zu erleichtern. Aus Sicht von Golem.de ist das Update lohnenswert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. 9,99€

Irrer Jihad... 16. Apr 2014

Bei mir mit Startmenu Reviver auch alles klar. Ich hatte nur mehrere Tage ein Problem mit...

Irrer Jihad... 16. Apr 2014

Jetzt fehlt nur noch einer, der sagt, daß Linux weniger arbeit macht... xD

Wayne2k 15. Apr 2014

Für MSDN Kunden gibts übrigens Images mit Windows 8.1 Update 1. Hab ich so dieses...

OmegaForce 15. Apr 2014

+1 Und ich arbeite mit recht vielen Rechner, sowohl Physikalisch als auch Virtuel und...

OmegaForce 15. Apr 2014

kp was ihr für Probleme habt. Habs bei 3 verschiedenen Rechnern und 4 VM's durchgeführt...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /