Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Unity erzeugte Umgebung
Mit Unity erzeugte Umgebung (Bild: Unity)

Microsoft: Hololens setzt auf die Unity-Engine

Mit Unity erzeugte Umgebung
Mit Unity erzeugte Umgebung (Bild: Unity)

Wer Anwendungen für die Hololens von Microsoft programmieren möchte, muss - zumindest vorerst - zur Engine von Unity greifen, die angepasste Werkzeuge etwa für das räumliche Mapping bieten soll.

Anzeige

Die vor allem für die Entwicklung von Spielen verwendete Laufzeitumgebung Unity ist derzeit so etwas wie die offizielle Engine für die Augmented-Reality-Brille Hololens. Das haben Microsoft und Unity Technologies am Rande der Entwicklerkonferenz Build 2015 bekannt gegeben.

Die beiden Firmen arbeiten zusammen an angepassten Werkzeugen, Arbeitsabläufen und Optimierungen für Unity. Damit sollen Entwickler in der Lage sein, einige der speziellen Charakteristika des AR-Headsets zu verwenden, etwa räumliches Mapping, Gesten, Stimmerkennung oder die Möglichkeit, holografische Objekte an Orten der realen Welt zu verankern.

Steffen Toksvig, der bei Unity Technologies für die strategische Ausrichtung zuständig ist, erwartet, dass Entwickler neben Spielen unter anderem Bereiche wie "Information, Bildung, Unterhaltung, Kreativwerkzeuge, soziale Netzwerke oder Telemedizin komplett neu denken".

Die Tools für die Hololens werden für Benutzer der Pro- und Personal Edition von Unity laut Hersteller ohne zusätzliche Kosten erhältlich sein - wann, ist noch nicht bekannt. Erst kürzlich hatten Unity Technologies und Microsoft bekannt gegeben, Unity und Visual Studio besser zu integrieren, etwa durch die verbesserte Auffindbarkeit von genutzten Installationen und neue Scripting-Vorlagen.


eye home zur Startseite
Steggesepp 30. Apr 2015

Konserver hin oder her, irgendwann wollen die das Produkt verkaufen/anbieten und dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. über Ratbacher GmbH, Hannover
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (täglich neue Deals)
  3. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  2. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  3. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  4. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  5. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll

  6. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  7. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  8. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  9. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  10. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Pro x2 G2 HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware
  2. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  3. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

  1. Re: Interplanetare Flüge?

    Sensei | 15:42

  2. Re: Was ist daran "durchaus brauchbar"?

    Reci | 15:40

  3. Re: Mehrere Betriebssysteme...

    nightmar17 | 15:40

  4. Fläsch?

    jayrworthington | 15:37

  5. Re: Das gelang schon vor 50 Jahren

    TheShortOfIt | 15:35


  1. 15:23

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:28

  5. 13:44

  6. 12:47

  7. 12:21

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel