Abo
  • Services:
Anzeige
Office wird für Geräte mit kleinen  Bildschirmen kostenlos.
Office wird für Geräte mit kleinen Bildschirmen kostenlos. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Gratis-Office für Geräte mit 10,1 Zoll und darunter

Office wird für Geräte mit kleinen  Bildschirmen kostenlos.
Office wird für Geräte mit kleinen Bildschirmen kostenlos. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat noch einmal klargestellt, auf welchen Geräte künftig eine kostenlose Version von Office verwendet werden darf. Dabei zieht der Softwarekonzern die Bildschirmgröße als Maßstab heran. Alles was 10,1 Zoll oder kleiner ist, erhält ein Gratis-Office.

Anzeige

Bei Microsoft kommt es auf die Größe an: Wer ein Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll und darunter besitzt, kann eine kostenlose Version der Bürosoftware Microsoft Office verwenden, unabhängig vom Einsatzzweck. Microsoft hatte schon Mitte 2013 mitgeteilt, dass kleinere Geräte mit kostenlosem Office ausgestattet werden dürfen. Die Definition von klein war dabei allerdings nie ganz klar. Nun hat Microsoft - wohl auch aufgrund der technischen Entwicklung - die Angabe aktualisiert.

In seinem Blog-Eintrag erklärt Kirk Koenigsbauer von Microsoft, dass Microsoft die Bildschirmgröße zur Beurteilung heranziehe, ob ein Gerät professionell oder privat genutzt werde. Diese etwas ungewöhnliche Argumentation hat eine positive Auswirkung für den Anwender: Für die kleinen Geräte gibt es Office kostenlos, allerdings nur in der Basisversion, die es ermöglicht, Dokumente zu betrachten und zu bearbeiten.

Sogenannte Premiumfunktionen sind nur über ein kostenpflichtiges Abo erhältlich, auch wenn das Gerät klein ist. So verfährt Microsoft bei der iOS-Version von Office schon jetzt. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit, die Optik von Charts in den iOS-Office-Anwendungen zu beeinflussen und Änderungen in Dokumenten zu verfolgen.

  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
Word für das iPad (Bild: Microsoft)

Zahlende Kunden von Office 365 Home und Office 365 Personal Office können die Bürosuite auf allen ihren Geräten nutzen, auf Onedrive unendlich viele Daten speichern und 60 Minuten monatlich kostenpflichtige Skypeverbindungen nutzen. Das Abo für Office 365 Home und Office 365 Personal haben nach Unternehmensangaben mehr als 9,2 Millionen Kunden abgeschlossen.

Microsoft arbeitet derzeit an Office-Apps für Windows 10, die mit Touchscreen bedient werden können. Sie sind für Smartphones und Tablets gedacht - und werden kostenlos abgegeben.


eye home zur Startseite
nixidee 27. Mär 2015

Das lohnt aber nur bei den 80$ Tablets. Sonst ist Office wohl biliger. Dennoch sind die...

mawa 26. Mär 2015

Ich lasse mir doch nicht von eine unproduktiven Schlipsträger wie dir erzählen, wie ich...

Himmerlarschund... 26. Mär 2015

Okay, ich hatte nicht daran gedacht, dass manche Vermieter schon eine Küche in der...

MarioWario 26. Mär 2015

Danke zettifour :)

sofries 26. Mär 2015

Ich glaube sowieso nicht, dass Office auf deinem Rechenschieber läuft.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

  1. Re: Peinlich

    Trollifutz | 00:39

  2. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Avarion | 00:36

  3. Re: Und wie führt man dann den code aus?

    mambokurt | 00:36

  4. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    thinksimple | 00:33

  5. Re: Wir sind da zum Glück seit gestern raus!

    Pornstar | 00:26


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel