Abo
  • Services:
Anzeige
Startbildschirm von ET the Extraterrestrial
Startbildschirm von ET the Extraterrestrial (Bild: Golem.de)

Microsoft: Genehmigung für Suche nach E.T. erteilt

Microsoft darf auf einer Müllkippe nach E.T. suchen - gemeint ist kein echter Außerirdischer, sondern das Anfang der 80er Jahre veröffentlichte Atari-Spiel.

Anzeige

Als Atari 1982 das Spiel E.T. the Extra-Terrestrial veröffentlichte, war das eine kleine Sensation. Filmumsetzungen gab es bis dahin nur wenige, und von derart erfolgreichen wie dem Steven-Spielberg-Streifen schon gar nicht. Trotzdem hat sich das übereilt produzierte Werk schlecht verkauft, mehrere Millionen Exemplare sollen später auf einer Müllkippe bei der US-Stadt Alamogordo (New Mexico) entsorgt worden sein.

Jetzt hat die Umweltbehörde der Stadt eine Genehmigung erteilt, das verloren gegangene Spiel zu suchen und wieder auszubuddeln, berichtet die örtliche Regionalzeitung. Hinter der Aktion steckt vor allem Microsoft, für das die drei Filmproduktionsunternehmen Fuel Entertainment, Xbox Entertainment Studios und Lightbox Entertainment einen Dokumentarfilm drehen wollen.

Das Spiel gilt bei einigen Kritikern als das bislang schlechteste der Videospielgeschichte und als ein Auslöser für den sogenannten Videogame-Crash von 1983 und 1984, wie die massiven Umsatzrückgänge in der damals noch jungen Branche heute genannt werden.

Beides ist vermutlich nicht ganz richtig: E.T. bekam nach seiner Veröffentlichung zwar keine guten, aber auch keine durchgehend vernichtenden Tests; eine im Browser spielbare Version gibt es hier. Für den Crash gab es mehrere Ursachen - wenn überhaupt, war der arme Außerirdische bestenfalls eine kleine.

Das Thema wird in Teilen der Community immer wieder mal aufgegriffen, meist scherzhaft. Bislang ist nicht ganz klar, ob es sich bei den verbuddelten E.T.s nicht vielleicht schlicht um eine Urban Legend handelt.


eye home zur Startseite
Apple_und_ein_i 09. Apr 2014

Jessas, genau diesen Wortlaut habe ich doch erst letztens irgendwo gehört (allerdings auf...

George99 09. Apr 2014

Naja, sinnlos sicher nicht. Schon jetzt müssen die Stadtwerke regelmäßig die...

der_wahre_hannes 09. Apr 2014

Ja. Da Microsoft ja vorher auch so ein supertolles Image hatte... Die ganzen Windows-8...

der_wahre_hannes 09. Apr 2014

Hä? Weil es Leute gibt, die sich das Spiel tatsächlich gekauft haben. Allerdings haben...

redwolf 08. Apr 2014

Es gibt eine spezielle Hölle für Blisterpackungsentwickler.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Icon mit Zahl

    Seroy | 23:12

  2. Re: SkyNet

    Muskelkater | 23:09

  3. Re: Neues Board?

    LinuxMcBook | 23:08

  4. Extremes Ungleichgewicht der Kräfte

    Muskelkater | 23:06

  5. Re: Off-Topic: kann man golems HD-Videos...

    dEEkAy | 23:03


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel