Microsoft: Gaming-Funktionen der Xbox Series X kommen für Windows 11

Features wie Direct Storage sind bisher der Xbox Series X/S vorbehalten gewesen. Windows 11 ändert das und bringt zudem Xbox Cloud Gaming.

Artikel veröffentlicht am ,
Gaming soll in Windows 11 eine Priorität sein.
Gaming soll in Windows 11 eine Priorität sein. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Microsoft hat während der Ankündigung von Windows 11 klargemacht: Das neue Betriebssystem soll sich auch an eine immer weiter wachsende Spielergemeinschaft richten. Deshalb integriert Microsoft einige erweiterte Funktionen, die es bereits bei der Konsole Xbox Series X gibt. Auch andere Windows-spezifische Features werden implementiert.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker / Business Intelligence Specialist (m/w/d)
    Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Applikationsentwickler (m/w/d)
    Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
Detailsuche

Darunter ist Auto HDR, welches das Unternehmen bereits im Frühling 2021 als Preview ankündigte. Dabei handelt es sich um einen Nachbearbeitungseffekt, der Details in kontrastreichen Szenen besser darstellen soll.

Gerade in Games, die kein natives HDR unterstützen, sollen die Luminanzunterschiede bei dunklen und sehr hellen Bereichen besser sichtbar sein. Dazu wird allerdings weiterhin ein HDR-Monitor benötigt, der den erweiterten Farb- und Helligkeitsumfang auch anzeigen kann.

Direct Storage für den PC auf Windows 11

Auch Direct Storage kündigte Microsoft im September 2020 bereits für den PC an. Die Funktion wurde allerdings zunächst nur für die Xbox Series X/S eingeführt. Die Direct Storage API wurde speziell für schnelle NVMe-SSDs entwickelt und verringert den Daten-Overhead bei Operationen wie dem Streaming von Texturen vom Massenspeicher in den Grafikspeicher.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem sollen so viele Operationen wie möglich parallelisiert werden. Insgesamt soll das Ladezeiten in Spielen merklich verringern und zugleich etwa das Rendern der Spielwelt in Echtzeit verbessern.

Microsoft integriert die überarbeitete Xbox-App direkt in Windows 11. Darüber werden diverse Spiele erhältlich sein. Außerdem will Microsoft den Streamingdienst Xbox Cloud Gaming (Preoject Xcloud) auch auf Windows-11-Geräte bringen - ohne Umweg per Browser.

Microsoft baut den Game-Streamingdienst kontinuierlich aus. Die Server werden etwa mit neuer Hardware ausgestattet, um schnellere Ladezeiten und stabilere Bildraten zu ermöglichen. Zusammen mit dem Xbox Game Pass könnte daraus ein wichtiges Tool für Gaming auf Windows 11 werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sharra 27. Jun 2021

Nein, der Müll wird einfach rausgeworfen. Ich stell mir ja auch keine Toilette in den...

drseltsam84 25. Jun 2021

Nein, es wäre nicht höchste Zeit, dass man jedes Spiel mit jeder Platform spielen kann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  2. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.

  3. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /