• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Forza fährt Porsche

Die ersten Sportautos sind ab sofort für 7 Euro in einer Erweiterung für Forza Horizon 3 auf Xbox One und Windows 10 verfügbar: Microsoft und Porsche haben eine langjährige Kooperation vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,
Porsche in Forza Horizon 3
Porsche in Forza Horizon 3 (Bild: Microsoft)

Porsche hat einen neuen Partner. In den vergangenen Jahren war der Sportwagenbauer an Electronic Arts und somit an Need for Speed gebunden. In den nächsten sechs Jahren will das Unternehmen mit Microsoft zusammenarbeiten. Gleich zum Auftakt der Kooperation gibt es für Forza Horizon 3 einen sogenannten Car Pack, der sieben Autos enthält und rund 7 Euro kostet.

Stellenmarkt
  1. Stadt Paderborn, Paderborn
  2. AKKA, München

Bei den Spielern kommt das nur zum Teil gut an. In Foren äußern sich viele verärgert darüber, dass sie trotz des Kaufs der teuren Ultimate Edition nun erneut zur Kasse gebeten werden. Außerdem finden es viele nicht gut, dass ausgerechnet der besonders attraktive Porsche 918 nicht in dem Paket enthalten ist.

Neben derartigen Angeboten ist außerdem eine Zusammenarbeit bei Veranstaltungen geplant, etwa indem Porsche die nächste Saison der Forza Racing Championship sponsert. Die Anmeldung dafür ist ab sofort online möglich, die Qualifizierungsrennen finden ab dem 1. Mai 2017 statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  2. 36,99€
  3. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  4. (-91%) 2,20€

Lord Gamma 15. Apr 2017

Im ersten Pack für Assetto Corsa ist er dabei: http://cdn.akamai.steamstatic.com/steam...

synoon 15. Apr 2017

https://ibb.co/izZ0bQ https://preview.ibb.co/j1Jhqk/werbungim_Vollbild.jpg

derKlaus 14. Apr 2017

Und die BMW Isetta :)

GebrateneTaube 13. Apr 2017

http://www.motorsport-total.com/games/bilder/azoom.html?p=179716.jpg&nid=3877


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /